Virtual Blowjob: Mit diesem Gerät haben Sie Sex mit einem Pornostar

Die Zukunft der Sextoys hält so manch kuriose Erfindung bereit. Der "Virtual Blowjob" soll das Gefühl vermitteln, Oralsex mit einem Pornostar zu haben. So funktioniert das eigenartige Gadget.

Mit "Virtual Blowjob" können Nutzer Oralverkehr mit einem Pornostar haben. Bild: news.de-Fotomontage (Fotolia / Axel Bueckert; YouTube / virtualblowjob)

In den USA sorgt ein Crowdfunding-Projekt aktuell für Aufruhr. Porno-Produzenten sammeln auf der Plattform "Indiegogo.com" Geld für "Virtual Blowjob". Nutzer sollen dabei das Gefühl haben, sie hätten Oralsex mit einem Pornosternchen.

"Virtual Blowjob": Crowdfunding sammelt Geld für Computer-Sex

Für das virtuelle Sex-Erlebnis benötigen die Willigen sowohl eine spezielle Soft- als auch Hardware. Damit das Erlebnis real wirkt, brauchen Nutzer eine VR-Brille und eine spezielle Vorrichtung. Diese sieht aus wie ein überdimensionales Kondom. Darin befindet sich eine Vorrichtung, die dem Nutzer das Gefühl eines Blowjobs gibt. In Kombination mit der VR-Brille wirkt das Sex-Erlebnis fast echt. Dafür sollen 29.000 Dollar gecrowdfunded werden.

FOTOS: Erotikmesse in Berlin So sexy war die Venus

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser