Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 05.11.2014, 15.43 Uhr

15 Kilo verloren: Mager-Schock bei Carmen Geiss

Millionärsgattin Carmen Geiss ist kaum wiederzuerkennen. Seit ihrer Teilnahme bei Let's Dance ist die 49-Jährige im Fitnesswahn. Doch was mit guten Vorsätzen begann, nimmt langsam bedenkliche Züge an. Dürre Ärmchen, Beine wie Streichhölzer - auch ihre Fans sind in Sorge. Übertreibt es die Power-Blondine?

Übertreibt es Carmen Geiss mit ihrem Fitness-Wahn? Bild: Facebook/ Carmen Geiss

Dass Carmen Geiss viel Wert auf ihr Äußeres legt, ist ein offenes Geheimnis. Regelmäßige Friseur-Besuche und Shoppingtouren durch die Luxus-Boutiquen an der Côte d'Azur bestimmen ihren Alltag. Doch ganz offenbar ist auch ihr Fitnesstraining nicht mehr aus ihrem täglichen Leben wegzudenken.

Seit ihrer Teilnahme bei der RTL-Show Let's Dance ist Carmen Geiss einem wahren Fitness-Wahn verfallen. Bereits beim Tanztraining purzelten die Pfunde auffallend. «Hüften und Oberschenkel sind deutlich schmaler, und ich habe jetzt wieder die gleichen Maße wie mit 30», gab Carmen Geiss nach der Sendung zu. Das verdanke sie alles «dem harten Training von Doktor Body, so nenne ich meinen Tanzpartner Christian Polanc

Lesen Sie auch: Upps! Gewaltiger Nippel-Blitzer bei Carmen Geiss

Carmen Geiss' Geheimnisse
«Von nix kommt nix»
zurück Weiter

1 von 14

Carmen Geiss: Mager-Schock! Sie trainierte sich 15 Kilo runter

Let's Dance ist inzwischen - zumindest für Millionärsgattin Carmen Geiss - Geschichte, doch die Sucht nach dem perfekten, durchtrainierten Body scheint geblieben. Dem Magazin Bunte verriet die 49-Jährige, dass sie inzwischen ganze 15 Kilogramm abgespeckt hat. Über ihre Fortschritte hält sie ihre Fans regelmäßig via Facebook auf dem Laufenden, postet Schnappschüsse vom Training mit ihrem Coach Lionel. Doch: Von Bild zu Bild wird die Power-Frau immer schmaler. Besorgniserregend dürr, wenn man ehrlich ist. Besonders das neueste Trainings-Foto zog besorgte Kommentare ihrer Fans nach sich.

Lesen Sie auch: Das Millionen-Imperium von Robert und Carmen Geiss

FOTOS: Size Zero Promi-Damen im Magerwahn

Nein zum Magerwahn! Carmen Geiss strahlt, doch ihre Fans sind in Sorge

Zu sehen ist eine vor Freude strahlende aber fast nicht mehr existente Carmen Geiss. Hautenge schwarze Leggings betonen die dürren Streichholz-Beinchen und auch die Ärmchen wirken eher zerbrechlich als durch das Training gestärkt.

Auch interessant: Carmen Geiss findet ihr Dekolleté «ziemlich scheiße»

Carmen Geiss ist kaum noch existent. Ihre Beine und Arme werden immer dünner. Bild: Facebook/ Carmen Geiss

Carmen Geiss ist viel zu dürr! Ihre Fans sagen «Stopp!»

«Bissl dürre geworden oder!? Ihr habt doch eigentlich genügend Geld für Nahrung... Warum muss man dann aussehen wie ein Hungerhaken?», schreibt beispielsweise ein Follower. Und auch andere Facebook-Nutzer teilen diese Meinung: «Echt hör mal auf Carmen! Du siehst langsam nicht mehr schön aus. Viel zu dünn. Ist nicht böse gemeint...» und «Carmen, lass et jut sein mit abnehmen! Fit sein und bleiben ist die eine Sache.........aber Knochenklappern die andere. Bist ja keine 20 mehr. Und die Proportionen Oberweite zum Rest sind meiner Meinung nach auch nicht mehr stimmig», sind nur zwei der zahlreichen Kommentare.

Bleibt zu hoffen, dass Carmen Geiss durch die mitunter auch positiven Kommentare nicht noch mehr angespornt wird. Spätestens dann wäre es an der Zeit, dass ihr Göttergatte Robert Geiss einmal ein Machtwort spricht. Vorausgesetzt er möchte sich nicht irgendwann an den Knochen seiner Frau einen Splitter einziehen...

VIDEO: Taffes Fitnessprogramm - auch im Regen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Die Geissens Ihr Luxus kennt keine Grenzen

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser