Von news.de-Redakteurin - 04.04.2019, 13.04 Uhr

Carmen Geiss: "Einfach bescheuert!" Robert Geiss fassungslos

Carmen Geiss lässt sich nicht unterkriegen: Trotz eingegipstem Fuß macht die Millionärsgattin eine modisch makellose Figur. Doch dass die Millionärsgattin nach ihrer OP nicht auf Highheels verzichtet, findet ihr Gatte Robert "einfach bescheuert".

Was sich neckt, das liebt sich - Robert und Carmen Geiss sind der lebende Beweis dafür. Bild: Caroline Seidel / picture alliance / dpa

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit hatte für Carmen Geiss schlimme Folgen: Die Millionärsgattin zog sich bei einem Treppensturz eine fiese Verletzung zu. Diagnose Mittelfußbruch!Nach dem schmerzhaften Unfall und einer Operation humpelt die Ehefrau von Robert Geiss nun auf Krücken und mit einem Gipsfuß durch die Welt.

Carmen Geiss hat sich den Fuß gebrochen - und vermisst ihre Highheels

Während sich die weibliche Hälfte der Geissens zur Genesung auf ihr Sofa zurückzog und mit einem kuriosen Schnappschuss aus dem Krankenlager unterhielt, machte Carmen Geiss ein Detail ihrer Verletzung besonders große Sorgen. "Ich weiß lediglich noch nicht wie ich in den nächsten Wochen in flachen Schuhen laufen soll?", machte die 53-Jährige ihrem Kummer bei Instagram Luft. Doch eine Jetsetterin und Modeikone wie Carmen Geiss weiß sich auch in solch einer kniffligen Situation zu helfen und macht das Beste aus der Misere, wie ein neuer Instagram-Post zeigt.

FOTOS: Die Geissens Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Die Geissens im Party-Modus - Carmen feiert mit Krücken und hohen Hacken

Carmen Geiss hat sich nämlich vom Krankenbett erhoben, sich ordentlich aufgebrezelt und sich damit bereit gemacht, wieder in High-Society-Kreisen zu feiern. In einem schwarzen Designerkleid, das die Blondine mit einer dunklen Lederjacke im Biker-Look kombinierte, zeigte sich Carmen Geiss jetzt bei Instagram. "Heute haben wir eine Einladung im Yachtclub, da kann ich natürlich nicht mit den Schuhen hingehen", erklärte die modebewusste Millionärsgattin und deutete auf ihren eingegipsten linken der Fuß, der so gar nicht zum Rest des Outfits passen will. Um ihrer Aussage Nachdruck zu verleihen, schlüpfte Carmen Geiss mit dem unversehrten rechten Fuß kurzerhand in einen schnittigen Absatzschuh - "Ich kann einfach nicht auf meine Highheels verzichten", so die nach wie vor auf Krücken angewiesene Ehefrau von Robert Geiss.

"Einfach bescheuert!" Robert Geiss motzt gegen humpelnde Gattin

Doch eben jener schien so gar nicht überzeugt von der modischen Wahl seiner verletzten Gattin. Kaum verwunderlich, waren doch ausgerechnet schwindelerregend hohe Hacken daran schuld, dass sich Carmen Geiss den Mittelfuß brach! Mit seiner Meinung hielt Robert Geiss auch nicht hinterm Berg: "Leute, die Frau ist einfach bescheuert! Da kann man nichts mehr machen", hörte man den schulterzuckenden Selfmade-Millionär im Instagram-Video, als er seiner aufgestylten Gattin hinterherlief.

Der Morgen danach! Carmen Geiss gönnt sich Ruhe und Beauty-Programm

Am Morgen nach der rauschenden Fete postete die Millionärsgattin ein weiteres Instagram-Video und verriet, wie der Abend mit hohen Hacken verlief. "Ich hab den Tag mit Highheels gestern sensationell überstanden", tat die auf dem Sofa sitzende Carmen Geiss kund und präsentierte im gleichen Atemzug stolz ihren Gipsfuß, der mit allerlei aufmunternden Botschaften ihrer Freunde verziert war. Um den anderen Fuß kümmerte sich wie im Video zu sehen derweil eine Fußpflegerin, denn "heute habe ich mein Nagelstudio mal hierhin bestellt". Den restlichen Tag will Carmen Geiss damit verbringen, ihren gebrochenen Fuß zu schonen - bleibt zu hoffen, dass Carmen Geiss bald wieder ohne Gips und Hals- und Beinbruch auf ihren geliebten Highheels durchs Leben stöckeln kann!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser