Von news.de-Redakteur - 10.10.2015, 08.00 Uhr

Raabs Penis, Bohlens Busen, Biebers Gebaumel: Voll blamabel! Die 3 peinlichsten Promi-News der Woche

Justin Bieber lässt es hängen, bei Stefan Raab wird Standfestigkeit debattiert und Dieter Bohlen gibt sein Fummel-Comeback. Was die Promis und ihre Goldstücke in dieser Woche bewegt hat, lesen Sie hier.

Auch Stefan Raab lieferte eine Schlagzeile für die peinlichsten Promi-News der Woche. Bild: dpa/Jörg Carstensen

Sieben Wochentage, sieben Tage voller Klatsch und Tratsch aus der Welt der Reichen und Schönen. Zum Wochenende zeigen wir Ihnen noch einmal die drei besten Promi-Meldungen der vergangenen Tage.

Bohlen fummelt beim "Supertalent" am Busen-Buzzer

Dass sich Dieter Bohlen im Ton vergreift, ist bei "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent" schon öfters vorgekommen. Doch das der Poptitan auch seine Hände nicht unter Kontrolle hat, davon war in den letzten Jahren nicht viel zu lesen. Bis zur letzten Ausgabe der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Dort drückte der 61-Jährige einen "goldenen Buzzer" der ganz besonderen Art. gab auf der "Supertalent"-Bühne tatsächlich den Busen-Tätschler. Zugegeben: Ganz unschuldig war Erotik-Schlagersängerin Biggi Bardot an diesen TV-Höhepunkt nicht. Sie bot ihre Brüste als "goldenen Buzzer" an - und den musste NATÜRLICH einer bedienen. Auch wenn es Bohlen sichtlich peinlich war...

FOTOS: Dieter Bohlen Die 10 peinlichsten Bilder des Poptitan

Stefan Raab: Peinlicher Penis-Talk bei "TV Total"

Apropos peinlich. Auch Stefan Raab kam in dieser Woche nicht um ein peinliches Fummel-Gespräch herum. Zu seiner Pro7-Show "TV Total" hatte der Moderator Autorin Charlotte Roche eingeladen. Und die wollte von Raab ganz genau wissen, wie ihr neuestes Werk mit dem Titel "Mädchen für alles" bei ihm so angekommen sei. "Ich schlage heute Mittag als Vorbereitung auf die Sendung das Buch auf, und die erste Seite, die ich aufschlage, das war aber schon FSK-35.", antwortete Raab noch relativ sachlich. Auf Roches entblößende Gegenfrage hatte er dann allerdings kurzfristig keine Antwort: "Und, hatteste einen stehen? Also, wirkt das bei dir noch?", wollte sie wissen. Da war Raab dann tatsächlich erst einmal sprachlos.

VIDEO: Wollt ihr ein Bild mit Justin Bieber? Hier sind seine Regeln

Biebers-Baumel-Blamage: Justin lässt es hängen

Sprachlos vor (hoffentlich!) Empörung waren wohl auch die Fans von Justin Bieber als sie diese in dieser Woche die Paprazzi-Fotos in der "New York Daily News" gesehen haben. Da erdreisten sich fiese Fotografen den Superstar im Urlaub auf Bora Bora abzulichten. Nackt. In ganzer Größe. Ein Drama bieberschen Ausmaßes. Doch lustig findet Bieber seine Baumel-Blamage natürlich nicht. Jetzt gehen seine Anwälte gegen die Veröffentlichung vor. Die Bilder im Gedächtnis können die allerdings auch nicht löschen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/saw/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser