Von news.de-Redakteurin - 18.10.2019, 20.35 Uhr

Asteroid 2019 TM7 aktuell: 100-Meter-Brocken! DIESER Asteroid ist heute auf Erdkurs

Immer wieder ziehen riesige Gesteinsbrocken an der Erde vorbei, meist ohne Folgen. Allein am Freitag (18.10.2019) sind es fünf Stück. Einer ist dabei besonders riesig. Müssen wir eine Kollision befürchten?

100-Meter-Asteroid im Anmarsch! Bild: AdobeStock / Mopic

Gleich fünf Asteroiden schrammen am Freitag (18.10.2019) an der Erde vorbei. Wer nun einen Weltuntergang befürchtet, kann aufatmen. Laut Nasa gehe von den Gesteinsbrocken keinerlei Gefahr aus. Dennoch beobachtet die Weltraumbehörde sämtliche Asteroiden in Erdnähe mit Argusaugen.

Nasa warnt vor Asteroiden in Erdnähe am 18.10.2019

Drei der fünf Asteroiden erreichten bereits am Morgen des 18. Oktobers 2019 ihren erdnächsten Punkt. Asteroid 2019 TE2 (2.53 Uhr), 2019 TW6 (8.25 Uhr) und 2019 TP5 (9.38 Uhr) sind mit mehr als 3,1 Millionen Kilometer an unserem Planeten vorbeigezogen. Der nächste Asteroid folgt um 14.53 Uhr. Auch dieser wird in sicherem Abstand von 5,9 Millionen Kilometer durchs All ziehen.

Keine Gefahr durch 100-Meter-Asteroid 2019 TM7

Um 16.44 Uhr erreicht jedoch ein gewaltiger Brocken seinen erdnächsten Punkt. Asteroid 2019 TM7 fliegt bis auf 4,2 Millionen Kilometer an den blauen Planeten ran. Einen Weltuntergang müssen wir auch von diesem Weltraumobjekt nicht fürchten. Wenn er jedoch seine Flugbahn verlässt, könnte das verheerende Folgen haben. 2019 TM7 hat nämlich einen Durchmesser von 45 bis 100 Metern. Damit ist der Brocken größer als Big Ben. Wenn er mit der Erde kollidiert, könnte das dramatische Folgen haben.

30 neue Asteroiden pro Woche

Pro Woche entdeckt die Nasa knapp 30 neue Asteroiden, die nah an der Erde vorbeifliegen werden. Für die Bevölkerung sind sämtliche Objekte auf der Webseite des Center for Near Earth Studiesgelistet. Dort kann man nicht nur sehen, wann der nächste Weltraumbrocken als nächstes an der Erde vorbeifliegt, sondern auch wie groß sie sind.

Lesen Sie auch: "God of Chaos" im Anflug! HIER soll der Weltraum-Gigant niedergehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser