16.05.2019, 08.02 Uhr

Kindesmissbrauch in Australien: "Sie ist besser als du!" - Frau ertappt Mann bei Missbrauch der Tochter (5)

Ein Missbrauchsfall erschüttert Australien. In Brisbane wurde ein Mann von seiner Frau erwischt, als er sich an seiner Tochter (5) verging. Für die Vergewaltigung hatte er eine widerliche Erklärung parat.

Der Vater hat sich jahrelang an seiner Tochter vergangen. Bild: AdobeStock/ Photographee.eu (Symbolbild)

Ein Vater in Brisbane muss sich vor Gericht verantworten, weil er sich in den 1970ern und 1980ern regelmäßig an seiner Tochter vergangen haben soll. Die Mutter des Kindes hatte ihren Mann sogar dabei erwischt, wie er sich an dem Kind verging. Für die Vergewaltigung hatte der Familienvater eine widerliche Ausrede parat. Er erklärte seiner Frau, er habe die Tochter unterrichten und es ihr beibringen wollen.Laut "Mirror" soll der Vater seiner Ehefrau nach der Vergewaltigung zudem erklärt haben, "Sie [die Tochter] ist besser als du".

Horror-Vater missbraucht Tochter (5) - "wollte sie unterrichten"

Ereignet hatten sich die Sex-Taten in Toowoomba nahe Brisbane in Australien. Die Tochter hatte erst Jahre nach dem Missbrauch, 2014, ihr Schweigen gebrochen und die Sex-Taten öffentlich gemacht. Zu groß war die Angst, ihr Vater würde die Drohungen, er werde sie und ihre Mutter umbringen, wenn sie zur Polizei geht, wahr machen. Heute ist die Australierin 51 Jahre alt.

Vergewaltiger-Vater zu Haftstrafe und Schmerzensgeld verurteilt

2016 musste sich der Mann schon einmal vor Gericht verantworten. Da die Jury allerdings kein Urteil erzielen konnte, kam es in diesem Jahr zu einem erneuten Gerichtsverfahren. Er wurde zu einer Haftstrafe und Schmerzensgeld von 552.200 australischen Pfund verurteilt.

Vergewaltigungsopfer litt anBelastungsstörungen (PTBS), Angstzuständen und Depressionen

Die Tochter litt nach den jahrelangen sexuellen Übergriffen an posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), Angstzuständen, Depressionen und Albträumen. Sie war das zweitälteste von insgesamt sechs Kindern. Der Mann soll die Mutter und die anderen Kinder außerdem geschlagen haben.

Lesen Sie auch:Ehefrau (20) vor den Augen von nacktem Ehemann vergewaltigt

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser