Niederlande

Aktuellste Nachrichten zu "Niederlande"

24.10.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Poltik

... Die Briten sollen Medienberichten zufolge 2,1 Milliarden Euro zusätzlich bezahlen, die Niederlande müssen nach einem Bericht der «Financial Times» weitere 642 Millionen nach Brüssel überweisen. Deutschland soll dagegen fast 780 Millionen Euro zurück bekommen. Die EU-Kommission kommentierte diese Zahlen nicht. Großbritanniens Premierminister Cameron verlangte ein rasches Treffen der EU-Finanzminister, um den Einspruch der Briten gegen die Rechnung zu...

24.10.2014
Briten verärgert über Milliarden-Rechnung aus Brüssel

... Die Briten sollen Medienberichten zufolge 2,1 Milliarden Euro zusätzlich bezahlen, die Niederlande müssen nach einem Bericht der «Financial Times» weitere 642 Millionen nach Brüssel überweisen. Deutschland soll dagegen fast 780 Millionen Euro zurück bekommen. Die EU-Kommission kommentierte diese Zahlen nicht. Großbritanniens Premierminister Cameron verlangte ein rasches Treffen der EU-Finanzminister, um den Einspruch der Briten gegen die Rechnung zu...

London wehrt sich gegen Milliarden-Rechnung aus Brüssel (Foto)
24.10.2014
EU London wehrt sich gegen Milliarden-Rechnung aus Brüssel

... Die EU-Finanzminister sollen sich mit der Frage befassen. Er habe Unterstützung von Italien, den Niederlanden, Malta und Griechenland erhalten.Der Sprecher von EU-Haushaltskommissar Jacek Dominik erläuterte auf Nachfrage, wenn sich im Herbst eines jeden Jahres herausstelle, dass die Wirtschaft eines Mitgliedslandes stärker gewachsen sei als vom Land selbst zuvor angenommen, erhöhe sich jeweilige Beitrag für das EU-Budget. Falls das Wirtschaftswachstum niedriger ausfalle, gebe es...

23.10.2014
FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt Nummer eins

... Argentinien. Dritter ist weiterhin Kolumbien, dahinter tauschten Belgien und der WM-Dritte Niederlande die Plätze. Das DFB-Team hatte in der vergangenen Woche eine 0:2-Niederlage gegen Polen kassiert und war anschließend nicht über ein 1:1 gegen Irland...

Analyse: IT-Gipfel: Glanz und Elend der deutschen IT-Politik (Foto)
21.10.2014
Internet Analyse: IT-Gipfel: Glanz und Elend der deutschen IT-Politik

... Japan und Hongkong liegen an der Spitze. Auf den Plätzen 4 und 5 stehen mit der Schweiz und den Niederlanden aber schon Nachbarstaaten der Bundesrepublik, die den Deutschen weit voraus sind.Nicht nur die vergleichsweise schlechte Infrastruktur in Deutschland könnte sich als Handicap erweisen. Dieter Kempf, Präsident des Branchenverbandes Bitkom, erinnerte daran, dass in Deutschland in der Vergangenheit ganze Branchen wie Unterhaltungselektronik oder die Handy-Hersteller durch Wettbewerber...

Erster Wintereinbruch in Sicht (Foto)
21.10.2014
Wetter Erster Wintereinbruch in Sicht

... Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz am Dienstag. Auch die Niederlande bereiten sich auf einen schweren Herbststurm vor: Vorsorglich sollten einige Deich-Durchgänge geschlossen werden. Die Fluggesellschaft KLM strich am Amsterdamer Flughafen Schiphol einige Flüge.Schuld sind die Ausläufer des Hurrikans «Gonzalo», sie waren auch in Großbritannien zu spüren: An Europas größtem Flughafen Heathrow wurden am Dienstag vorsichtshalber 80 Flüge von...

20.10.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... (IS) laut Medienberichten aus der Provinz Salaheddin nördlich der Hauptstadt Bagdad zurück.Niederlande: U-Boot ist nicht von unsDen Haag (dpa) - Die niederländische Marine hat Angaben Russlands zurückgewiesen, das mysteriöse U-Boot in schwedischen Gewässern komme aus den Niederlanden. «Das ist absolut nicht wahr», sagte eine Sprecherin des Verteidigungsministerium am Montag in Den Haag der Nachrichtenagentur dpa. Die niederländischen U-Boote, die zu einer Übung in Schweden...

Philips wegen Schadensersatz und schwacher Geschäfte mit Verlust (Foto)
20.10.2014
Elektronik Philips wegen Schadensersatz und schwacher Geschäfte mit Verlust

Amsterdam - Der vor der Aufspaltung stehende Elektronikkonzern Philips ist in die roten Zahlen gerutscht.

USA wollen Ebola-Vorschriften verschärfen (Foto)
19.10.2014
Wissenschaft USA wollen Ebola-Vorschriften verschärfen

... Cameron die EU auf, die Finanzmittel im Kampf gegen Ebola auf eine Milliarde Euro zu erhöhen. Die Niederlande schlossen sich dem an. Auf dem EU-Gipfel in Brüssel, der am Donnerstag beginnt, müsse ein «ehrgeiziges Unterstützungspaket» beschlossen werden, so Cameron. Bisher haben die EU und ihre Mitgliedsstaaten 450 Millionen Euro für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika zugesagt.IMPFSTOFF: Kanada stellt der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 800 Ampullen eines experimentellen...