Helene Fischer: Schon gehört? So versaut anders ist ihr neues Album!

Seit dem 12. Mai ist das neue Album von Helene Fischer endlich in den deutschen Plattenläden erhältlich. Und doch scheinen nicht alle Fans zufrieden mit Helenes neuem Stil zu sein. Ist das neue Werk der Schlager-Queen zu versaut?

Helene Fischer bei der Eurovision Song Contest Party: In Lack und Leder verzauberte Helene ihre Fans in Hamburg. Bild: dpa

Lange mussten Helene Fischers Fans auf ein neues Album warten. Doch seit dem 12. Mai steht die heiß ersehnte Platte endlich in den CD-Regalen. Und doch scheint sich etwas bei Helene verändert zu haben. Statt auf Schlager setzt die 32-Jährige auf ihrem neuen Hit-Album mehr auf Disco-Pop. Vorbei die Zeiten des puren Schlagers. Und auch ihre Texte scheinen schlüpfriger als sonst.

Helene Fischer: Neues Album zu versext?

So besingt Helene in ihrem Song "Viva la Vida" ihre feurige Lust auf Abenteuer. Beinahe könnte man in Zeilen wie "Spürst du auch diesen Augenblick, die Luft sie brennt wie Feuer, Spürst du auch dieses Gefühl, Hab Lust auf Abenteuer" mehr hinein interpretieren. Ob die sexy Blondine in diesen Zeilen jedoch tatsächlich von mehr als ihrer puren Lebensfreunde singt, weiß wohl nur sie allein.

Dennoch kommt man nach Helenes sexy Lack- und Leder-Auftritt bei der ESC-Grand-Prix-Party am vergangenen Samstag auf der Hamburger Reeperbahn nicht drumherum, sich zu fragen, ob die Freundin von Schlager-Star Florian Silbereisen nicht doch verruchter ist, als vor einigen Jahren.

Schon angehört? So ungewohnt anders klingt "Herzbeben" von Helene Fischer

Mit ihrem neuen Album "Helene Fischer" scheint die Schlager-Queen jedenfalls ganz neue Töne anzuschlagen. In ihrem aktuellen Hit "Herzbeben" (hier selbst reinhören) haucht Helene ihre Zeilen ungewohnt sexy ins Mikrofon. Auch der Beat scheint anders als sonst. Vielmehr setzt Helene auf schnelle Elektro-Elemente. Scheinbar hatte die "Atemlos"-Sängerin einfach mal Lust auf etwas Neues.

Und auch wenn die Zeiten von "Phänomen" oder "Und morgen früh küss ich dich wach" vorbei zu sein scheinen, so laden Helenes Songs dennoch weiter zum Mitgrölen ein. Einzig der Tanzstil ihrer Fans müsste sich den deutlich schnelleren Rhythmen anpassen. Wir sind uns jedenfalls sicher: Für ihre Schlager-Königin tun sie das sicherlich gern.

Helene Fischer Tour 2017 und 2018

Genug Gelegenheit zum Üben haben sie jedenfalls. Ab Sommer geht Helene Fischer mit ihrem neuen Album auf große Stadion-Tournee durch ganz Deutschland. Alle Infos zu Tickets, VVK und Terminen finden Sie hier.

Lesen Sie auch: Florian Silbereisen und Helene Fischer: Social-Media-Krieg - Wer ist bei den Fans beliebter?

FOTOS: Helene Fischer, Andrea Berg, Beatrice Egli Die prallsten Dekolletés im Schlager

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser