Von news.de-Redakteurin - 12.05.2017, 13.06 Uhr

Florian Silbereisen und Helene Fischer: Social-Media-Krieg - Wer ist bei den Fans beliebter?

Florian Silbereisen und seine Freundin Helene Fischer sind ein Herz und eine Seele - doch in einem Punkt konkurriert das Traumpaar gewaltig. In Sachen Klicks und Likes auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram herrscht nämlich ein erbitterter Kampf zwischen der Schlagerprinzessin und dem Klubbb3-Sänger.

Ein Herz und eine Seele: Helene Fischer und Florian Silbereisen gelten als Traumpaar der Schlagerwelt. Bild: Andreas Lander / dpa-Zentralbild / picture alliance / dpa

Den Titel als Traumpaar der Schlagerwelt haben sich Helene Fischer und ihr Freund Florian Silbereisen redlich verdient - seit neun Jahren sind die Schlagerprinzessin und der ebenfalls als Musiker erfolgreiche Moderator schwer verliebt und kommen aus dem Turteln gar nicht mehr heraus. Doch die innige Zweisamkeit des Duos kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die beiden Musiker in einem gnadenlosen Konkurrenzkampf stehen, wenn es darum geht, fleißig Klicks und Likes auf Social-Media-Plattformen einzuheimsen.

Florian Silbereisen und Helene Fischer auf Facebook und Instagram - wer hat die Nase vorn?

Natürlich sind sowohl Helene Fischer als auch ihr Freund Florian Silbereisen mit eigenen Accounts bei Facebook vertreten und lassen ihre Fans dort in schöner Regelmäßigkeit an ihrem Leben teilhaben. Schaut man sich die nackten Zahlen an, hinkt der 35-Jährige seiner blonden Partnerin allerdings ordentlich hinterher. Während Helene Fischer, die nach jahrelanger Abstinenz endlich ihr neues Album "Helene Fischer" auf den Markt bringt, bereits mehr als 1,6 Millionen Fans auf der Social-Media-Plattform ihr Eigen nennen kann, bringt es Florian Silbereisen "nur" auf rund 90.000 Likes. Selbst wenn man die Fanzahlen von Klubbb3, dem musikalischen Projekt von Florian Silbereisen und seinen Kollegen Jan Smit und Christoff de Bolle hinzuaddiert, bleibt Helene Fischer ungeschlagen, denn Klubbb3 haben bislang lediglich knapp 64.000 Fans zu Facebook gelockt.

Helene Fischer bei Instagram ungeschlagen - Klubbb3 und Florian Silbereisen hinken hinterher

Blickt man auf die Plattform Instagram, bietet sich ein ähnliches Bild. Zwar hat Helene Fischer ihren offiziellen Account erst kürzlich eröffnet, doch die 32-Jährige kann sich bereits über die Unterstützung von satten 187.000 Abonnenten freuen - zweifelsohne eine Marke, von der Florian Silbereisen mit seinen Klubbb3-Kumpanen nur träumen kann. Das musikalische Männer-Trio bringt es nämlich aufgerundet nur auf magere 9.000 Follower, obwohl Klubbb3 bereits seit über einem Jahr auf Instagram aktiv ist.

So unterscheiden sich die Social-Media-Auftritte von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Ob der durchschlagende Social-Media-Erfolg von Helene Fischer an der Aufmachung ihrer Posts liegt? Die 32-Jährige setzte nämlich in letzter Zeit verstärkt auf ästhetische Schwarz-Weiß-Aufnahmen, um ihr neues Album zu promoten, und beschränkt sich in ihren übrigen Posts auf Konzertankündigungen und die Mitteilung von TV-Terminen. Auf der Facebook-Präsenz von Klubbb3 sieht's dagegen deutlich farbenfroher aus: Mit Emojis und zahlreichen Selfies scheint die Band vor allem um die Gunst der jugendlichen Schlagerfans zu buhlen. Das dürfte auch der unbestrittene Pluspunkt der Herrencombo sein, denn Helene Fischer gibt sich in Sachen Social Media eher zurückhaltend, wenn es darum geht, ihren Fans intime Einblicke hinter die Kulissen zu ermöglichen, während Klubbb3 fröhlich ein Backstage-Foto nach dem anderen veröffentlicht.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Erfolgsunterschiede auf Facebook und Co. nicht zu einem Beziehungsstreit zwischen Helene Fischer und Florian Silbereisen führen...

FOTOS: Helene Fischer und Florian Silbereisen Helene und ihr Flori knutschen sich durch die Jahre
zurück Weiter Helene Fischer und ihr Florian knutschen sich durch die Jahre (Foto) Foto: Imago/Star-Media/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser