Uhr

Prinz George: Diese Geburtstagsgeschenke ließen den Mini-Royal strahlen

Kinder, wie die Zeit vergeht! Am 22. Juli feierte Prinz George seinen achten Geburtstag - und durfte sich zur Feier des Tages über tolle Geschenke von Mama Kate Middleton, Papa Prinz William und Uroma Queen Elizabeth II. freuen.

Prinz George jubelt beim Fußball im Wembley-Stadion - seiner sportlichen Leidenschaft wurde auch am 8. Geburtstag des Mini-Royals Rechnung getragen. Bild: picture alliance/dpa | Christian Charisius

Für kleine und große Kinder gibt es kaum etwas Spannenderes als den eigenen Geburtstag - immerhin gibt es dann eine ausgelassene Party, eine leckere Torte und tolle Geschenke. Doch so manches Elternteil dürfte die Geburtstage der eigenen Kinder mit Wehmut begehen: Wieso werden die Sprösslinge nur so schnell groß?

Prinz George feierte 8. Geburtstag am 22. Juli 2021

Das dürften sich auch Kate Middleton und Prinz William gedacht haben, als ihr Erstgeborener Prinz George am 22. Juli seinen achten Geburtstag feierte. War es nicht erst gestern, als Herzogin Kate nach der Entbindung im Lindo Wing des St. Mary's Hospital in London mit einem zauberhaften Baby im Arm vor die Weltpresse trat und stolz ihren Sohn George präsentierte? Dem Babyalter ist Prinz George längst entwachsen, wie das neue Portrait des Prinzen, das seine Mama Kate Middleton zu seinem 8. Geburtstag bei Instagram veröffentlichte, nur allzu deutlich zeigt.

Royals-Spross Prinz George (8) liebt Fußball über alles

Der aufgeweckte Blondschopf ist auf dem besten Wege, ein echter royaler Herzensbrecher zu werden - schon bei seinen jüngsten Auftritten mit Mama Kate Middleton und Papa Prinz William flogen dem kleinen Prinzen alle Herzen zu, als er mit seinen Eltern Spiele der englischen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM 2021 im Wembley-Stadion verfolgte. Prinz Georges Leidenschaft für Fußball wurde auch am Geburtstag des Mini-Royals Rechnung getragen, wie nun aus Palastkreisen durchgesickert ist.

Kate Middleton überrascht Prinz George mit Fußball-Torte zum Geburtstag

Im britischen "Express" plauderte ein namentlich nicht genannter Palast-Insider über die Geschenke, die Prinz George zu seinem Ehrentag bekam. Herzogin Kate und Prinz William ließen sich nicht lumpen und bereiteten ihrem Sprössling einen unvergesslichen Tag. Seine Geburtstagskerzen durfte der große Bruder von Prinzessin Charlotte und Prinz George ganz standesgemäß auf einer Fußball-Torte auspusten. Ob Papa William da ein wenig neidisch geworden ist? Immerhin ist die Nummer zwei der britischen Thronfolge selbst begeisterter Fußball-Fan und nicht nur privat ein glühender Anhänger des Teams Aston Villa, sondern sogar hochoffiziell Präsident des englischen Fußballverbandes.

FOTOS: Wir werfen einen Blick ins royale Fotoalbum So süß sind die kleinen Royals
zurück Weiter Seit diesem Jahr ist die britische Königsfamilie um ein weiteres Mitglied reicher. (Foto) Foto: picture alliance/Matt Holyoak/Duke and Duchess of Cambridge via Camera Press/AP/dpa Kamera

Diese Geburtstagsgeschenke ließen Prinz George strahlen

Natürlich gab es für Prinz George auch liebevoll ausgesuchte Geschenke, die dem Achtjährigen das neue Lebensjahr versüßen dürften. So durfte Prinz George unter anderem eine nagelneue Armbanduhr auspacken und sich an einem Spielzeugset für Naturkunde erfreuen. Zweifelsohne eine schlaue Wahl von Kate Middleton und Prinz William, denn Prinz George ist just in die Sommerferien gestartet und kann sein neues Geschenk in der schulfreien Zeit somit gleich ausprobieren.

So machte Queen Elizabeth II. ihrem Urenkel eine Freude zum Geburtstag

Auf die persönliche Anwesenheit seiner Urgroßmutter Queen Elizabeth II. musste Prinz George jedoch verzichten: Die Königin war bereits auf dem Sprung nach Schottland, wo sie ihren traditionellen Sommerurlaub auf Balmoral verbringt. Trotzdem ließ es sich die Monarchin nicht nehmen, ihrem Urenkel zu gratulieren - auch wenn sie dafür auf ein Videotelefonat ausweichen musste, soll die Freude bei Geburtstagskind George riesengroß gewesen sein.

FOTOS: Royaler Urlaub Hier macht Queen Elizabeth II. am liebsten Ferien
zurück Weiter Royaler geht's kaum: Auf Schloss Balmoral in den schottischen Highlands verbringt Queen Elizabeth II. ihre Ferien am allerliebsten. (Foto) Foto: epa PA Chris Bacon / PA_FILES / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de