Uhr

Kate Middleton: Nach Skandal-Interview! Schockierte SIE die Enthüllung?

Das TV-Interview von Meghan Markle und Prinz Harry hat wohl die Royals schwer getroffen. Jetzt tauchten Bilder auf, die Kate Middleton und Herzogin Camilla mit versteinerter Miene zeigen. Haben die Enthüllungen etwa so sehr schockiert?

Kate Middleton wurde nach dem Interview von Meghan Markle und Prinz Harry mit versteinerter Miene gesehen. Bild: picture alliance / Arthur Edwards/The Sun/PA Wire/dpa | Arthur Edwards/The Sun

Nachdem Meghan Markle (39) und Prinz Harry (36) ganz offen über ihr Leben in der britischen Königsfamilie ausgepackt haben, wartete die ganze Welt gespannt darauf, wie die britischen Royals reagieren. Scheinbar setzten die Enthüllungen Kate Middleton (39) und Camilla Parker Bowles (73) doch stärker zu, wie neue Bilder der beiden zeigen.

Kate Middleton nach Skandal-Interview mit versteinerter Miene gesehen

Mit versteinerter Miene, die deutlich hinter Kate Middletons geblümter Maske zu sehen war, fuhr die Ehefrau von Prinz William am Montag zum Kensington Palast. Ob sie der Heul-Vorwurf von Meghan Markle so getroffen hat? Das ist ungewiss. Auf jeden Fall räumte Meghan Markle in dem Interview mit einem alten Vorfall auf, der sie in ein schlechtes Licht rückte. Denn nicht sie brachte Kate Middleton zum Weinen, sondern ihre Schwägerin. Trotzdem hält Prinz Harrys Frau viel von ihrer Schwägerin und lobte sie, weil sie sich nach dem Vorfall bei ihr entschuldigte.

Kate Middleton und Prinz William schwiegen nach Meghan Markles Interview

Zu dem Interview selbst haben sich Herzogin Kate und ihr Mann Prinz William nicht geäußert. Sie haben nur nach der Rede von Queen Elizabeth II. (94) zum Commenwealth-Tag einen Tweet der Königin retweetet, indem sie ebenfalls diesen Tag feierten. Aber die britische Königin hat dann einen Tag später eine Erklärung veröffentlichen lassen und ihre Sichtweise dargestellt.

Camilla Parker Bowles geschockt? Prinz Charles mit Trauermine gesichtet

Nicht nur Kate Middleton wurde mit traurigem Gesicht erblickt. Paparazzi fotografierten auch Herzogin Camilla, die ebenfalls auf dem Weg zum Kensington Palst war. Auch hier bleibt die Frage offen: Ist Prinz Charles Frau einfach nur entsetzt wegen der Aussagen von Prinz Harry über seinen Vater oder schwirren andere bedrückende Gedanken in ihrem Kopf?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de