Von news.de-Redakteurin - 04.08.2019, 11.48 Uhr

"Immer wieder sonntags" in der Twitter-Kritik: "Fernsehgarten"-Fans entsetzt - DIESE Ersatzdroge fällt durch

Auch am Sonntag, dem 04.08.2019, bereichert Stefan Mross mit "Immer wieder sonntags" das TV-Programm. Als Ersatz für den "ZDF Fernsehgarten" wurde die Show vom Twitter-Publikum jedoch gnadenlos zerrissen.

Stefan Mross begrüßt seine Fans auch im Sommer 2019 bei "Immer wieder sonntags". Bild: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Stefan Mross kann am Sonntag, dem 04. August 2019, frei von Konkurrenzdruck in eine neue Ausgabe von "Immer wieder sonntags" starten: Die elfte Folge der aktuellen "Immer wieder sonntags"-Staffel läuft an diesem Wochenende ohne Konkurrenz im ZDF. Der "ZDF Fernsehgarten" muss am 04. August nämlich zwangsläufig pausieren, da die "Finals 2019" in Berlin live übertragen werden - somit bleibt Stefan Mross und "Immer wieder sonntags" der Quotenkrieg gegen das Zweite Deutsche Fernsehen erspart.

"Immer wieder sonntags" mit Stefan Mross am 4. August - DAS sind die Gäste

Für die elfte Folge von "Immer wieder sonntags" hat sich Moderator Stefan Mross für den 4. August 2019 so manchen illustren Gast in den Europapark Rust eingeladen. Mit dabei sein werden nicht nur Feuerherz, Trenkwalder und Claudia Jung sowie Die Zipfelbuben, Robin Leon, Anna Maria Zimmermann oder Monika Martin, sondern auch beliebte Acts wie Grubentaler, Caro Merz, Konrad Stöckel, Alois und Elsbeth Gscheidle, Ted Louis sowie Marco Ventre und Band nebst Natasha Sass. Für beste Unterhaltung am Sonntagvormittag dürfte also gesorgt sein, wenn "Immer wieder sonntags" am 04.08.2019 ab 10.03 Uhr auf Sendung geht.

Auch lesenswert: Quälende Gier! "Immer wieder sonntags"-Star von Sucht geplagt

"Immer wieder sonntags" bei Twitter - Die besten Tweets zur Show

Die Sendung "Immer wieder sonntags" am Sonntagvormittag im Fernsehen zu schauen, ist eine Sache - viel erquickender ist es jedoch, die Schlager-Volksmusik-Parade bei Twitter zu verfolgen. Welche Gäste bei Stefan Mross die Zuschauer vor den Fernsehbildschirmen toben ließen und wer komplett durchfiel, können Sie am Sonntagvormittag hier in unserer Twitter-Kritik nachlesen.

"Fernsehgarten"-Fans geschockt! "Wie hoch sind die Überlebenschancen?"

So mancher Fans des "ZDF Fernsehgarten" zeigte sich am Sonntagmorgen entsetzt, dass die beliebte Unterhaltungsshow mit Andrea Kiewel ausfiel.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Ob "Immer wieder sonntags" da eine adäquate Ersatzdroge abgibt? Twitter zeigte sich zunächst nur vorsichtig optimistisch:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Schon beim Intro wandten sich die ersten "Fernsehgarten"-Enthusiasten entsetzt ab, wie dieser Tweet belegt:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Spätestens nach der ersten Sendestunde von "Immer wieder sonntags" am 04. August gab es bei Twitter das erste Fazit und einen deutlichen Vergleich zum "ZDF Fernsehgarten", den die Twittergemeinde bekanntlich Sonntag für Sonntag mit einer leidenschaftlichen Hassliebe feiert:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Da konnte sich Stefan Mross mit seinen Gästen noch so abmühen, das angebotene Programm bei "Immer wieder sonntags" mochte die Twitter-Zweifler einfach nicht erfüllen:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

"Unlustig des Todes!" "Immer wieder sonntags" bei Twitter in der Luft zerrissen

Nicht minder vernichtend fiel die Kritik an Comedy-Einlagen wie der von Alois und Elsbeth Gscheidle aus:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Schon gelesen? Feuer-Inferno im "Immer wieder sonntags"-Vergnügungspark verursacht "zweistelligen Millionenschaden"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser