Von news.de-Redakteurin - 22.05.2019, 08.42 Uhr

"Immer wieder sonntags" : 1. Sendung wird zum Flop! Stefan Mross erntet fiesen Twitter-Spott

Stefan Mross und "Immer wieder sonntags" sind wieder auf Sendung. Doch bereits die erste Folge am 19. Mai 2019 floppt bei den ARD-Zuschauern. Die Twitter-Gemeinde fällte ein gnadenloses Urteil.

Stefan Mross ist endlich wieder mit "Immer wieder sonntags" auf Sendung. Bild: dpa

Das Warten hat ein Ende! "Immer wieder sonntags" mit Stefan Mross ist zurück und feierte am heutigen 19. Mai 2019 Staffel-Start. Zum Auftakt hatte sich der ARD-Moderator namhafte Stars in den Europapark Rust geholt. Unter anderem standen Andy Borg, Patrick Lindner undGiovanni Zarrella auf der Bühne.

Doch wie auch beim "ZDF-Fernsehgarten" hatten die TV-Zuschauer bei Twitter am meisten Spaß dabei, die erste "Immer wieder sonntags"-Show der aktuellen Staffel zu zerpflücken. Die Highlights gibt's hier!

"Immer wieder sonntags" 2019 mit Stefan Mross zurück in der ARD

"Also dieses Permanentgeklatsche wäre schon wieder ein Grund zum wegschalten. Boah ey", zeigte sich ein Twitter-User bereits nach den ersten 16 Minuten genervt. "Ach herje... #immerwiedersonntags geht ja auch wieder los... Vorprogramm zum #Fernsehgarten", bemerkt eine zweite.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

"Immer wieder sonntags"-Fans wollen Michael Wendler sehen

Doch schon wenig später scheint bei der Twitter-Gemeinde Langeweile aufzukommen. Es werden Rufe nach bekannteren Gesichtern laut. "Wann kommt denn endlich der Wendler? *aufgeregt, zitternd getweetet", will ein TV-Zuschauer wissen. Doch der ist am Sonntag nicht bei Stefan Mross zu Gast. Stattdessen müssen sich die ARD-Zuschauer mit der "singenden Mozartkugel" Andy Borg begnügen. Diesen Spitznamen gab sich der Schlagerbarde laut Stefan Mross selbst.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

"Immer wieder sonntags" 2019:Giovanni Zarrella macht auf Wolfgang Petry

Doch es wird noch schlimmer, als Giovanni Zarrella Wolfgang Petrys Hit "Wahnsinn" auf italienisch singt. Auch Twitter zeigt sich verwundert: "Da schaltet man nichtsahnend #ard #immerwiedersonntags ein und muss feststellen das ZarellaPetri gibt....". Lob gibt es hingegen von einem zweiten Nutzer: "Giovanni Zarrella singt Wolle's "Wahnsinn" auf Italienisch. Klingt gar nicht mal so schlecht #IWS #immerwiedersonntags."

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Spott für Eloy de Jong nach "Immer wieder sonntags"-Auftritt

Besonders hart ging die Twitter-Gemeinde mit Ex-"Caught in the Act"-Star Eloy de Jong ins Gericht. "Was ist denn das für ein schiefer und verwackelter Playback Auftritt von #EloydeYoung #ImmerwiederSonntags @DasErste", schreibt eine "Immer wieder sonntags"-Zuschauerin. "Asynchron as foook. #ImmerwiederSonntags", befindet ein zweiter.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Gnadenloses Twitter-Urteil für erste "Immer wieder sonntags"-Folge 2019

Ein "Immer wieder sonntags"-Zuschauer fällt schließlich ein knallhartes Urteil zum Staffel-Auftakt mit Stefan Mross in diesem Jahr: "#Nachrichten ich schaue seit Jahren die Sendung #ImmerwiederSonntags bei der #ARD.Aber das Heute war die schlechteste die ich je gesehen habe.Diese Sendung gehört ins Kinderprogramm."

Damit wäre dann wohl alles gesagt...

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser