10.06.2016, 10.38 Uhr

Ingrid und Klaus Kalinowski privat: Von "TV Total" zum "Frühstücksfernsehen"! Sind die Kalinowskis eigentlich "echt"?

Nach Stefan Raabs TV-Aus im letzten Jahr ist nun auch klar, was mit dem ewig streitenden Rentnerpärchen Ingrid und Klaus passiert, das Zuschauern noch aus "TV Total" bekannt sein dürfte: Die beiden sind künftig im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" zu sehen. Doch sind die zwei eigentlich wirklich verheiratet?

Sieht so eine langjährige typisch deutsche Ehe aus? Klaus und Ingrid bei "TV Total". Bild: YouTube/MySpass

Am 16. Dezember 2015 flimmerte die letzte Ausgabe der Kult-Sendung "TV Total" mit Entertainer Stefan Raab (49) über die Fernsehbildschirme, drei Tage später war er noch einmal mit "Schlag den Raab" in Aktion zu sehen. Seither ist Schluss: Einer der erfolgreichsten Moderatoren der deutschen Fernsehgeschichte hat sich endgültig ins Privatleben zurückgezogen, über ein mögliches TV-Comeback lässt sich nur spekulieren.

Nach TV-Aus von Stefan Raab: Elton weiterhin Moderator – Was wird aus Ingrid und Klaus Kalinowski?

Seither ist Ex-Raab-Sidekick Elton (45) an dessen Stelle getreten, "Schlag den Star" wird nun von ihm moderiert. Doch mit dem Ende von "TV-Total" - einer Show, die immerhin seit 1999 über 16 Jahre lang auf Pro7 ausgestrahlt wurde und teils beachtliche Quoten aufweisen konnte - fragten sich auch viele Beobachter, was nicht nur aus Elton, sondern auch aus Raabs rüstigen Dauergästen Ingrid und Klaus werden würde.

"Ingrids Woche und Klaus" bei "TV Total": 8 Jahre lang Streitereien

Das Rentnerpaar war bis zum Aus von "TV Total" über acht Jahre lang mehr oder weniger regelmäßiger Bestandteil der Sendung und unterhielt sich in den Einspielern "Ingrids Woche und Klaus" über aktuelle Ereignisse, dabei nicht selten explosiv streitend. Der Fairness wegen sollte hier jedoch angemerkt werden, dass es dabei vor allem Ingrid war, die ihren Mann des Öfteren unterbrach oder ihm gar auf den Mund schlug.

Ingrid und Klaus Kalinowski ab sofort im "Sat.1 Frühstücksfernsehen"

Seit Freitag, den 10. Juni, ist klar, dass auch Ingrid und Klaus Kalinowski eine neue TV-Heimat gefunden haben, auch wenn sie der Senderfamilie Pro7/Sat.1 weiterhin treu bleiben: Sie werden ab sofort freitagmorgens jede Woche im Sat.1-Frühstücksfernsehen zu sehen sein und auch dort ihren ganz persönlichen Wochenrückblick zum Besten geben.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser