Von news.de-Redakteurin Ines Fedder - 19.11.2015, 18.00 Uhr

"Wer wird Millionär?" Promi-Spezial in der RTL-Mediathek: Jauch krank! Jens Riewa übernimmt Moderation

Liveticker
Günther Jauch: Er war plötzlich nur noch Zuschauer. Bild: RTL / Stefan Gregorowius
Seine Begleitung, Managerin von Helene Fischer, will nichts zur Schlager-Prinzessin sagen. "Kein Kommentar", gibt Riewa direkt vor. Auch er hat ein Geschenk für Onkel Günther. Einen Bonbon, dem man an die Zähne kleben kann. Da Jauch selbst schon ziemlich heiser ist, macht Riewa nun weiter und moderiert einfach selbst seine Fragen an.

23:04 Uhr -

Die ersten paar Fragen liest der Moderator nicht nur fließend vor, sondern beantwortet sie auch im Eil-Tempo. Günther Jauch wurde so eben zum Nebendarsteller und gibt mit Zeichensprache an, was Riewa zu tun hat.

23:06 Uhr -

Bei der 1.000 Euro Frage steigt Günther Jauch wieder ein. "Ich muss da jetzt mal wieder eingreifen." "Was wird durch das Einfügen von "nitt" vom Gartengerät zum Gartenkraut? Die richtige Antwort ist D, Schlauch. Da stand Jens Riewa aber ganz schön auf dem Schlauch. Günther Jauch hingegen bestellt mal eben flott einen Tee, die Promis bestellen drei Kölsch. Hoch die Tassen!

23:12 Uhr - Jauch gibt ne Runde!

Tee und Kölsch am späten Abend. Günther Jauch spendiert eine Runde für die Promis. Für den kranken Quizmaster natürlich nur einen Tee. Nächste Frage: "Welches Verkehrszeichen gibt es hierzulande in den Ausführungen "linksweisend" und "rechtsweisend"?"

A) Überholverbot B) Bahnübergang C) Einbahnstraße D) Kreisverkehr

C und D stehen noch. Die Promis wollen Schummeln und lenken den Moderator ein wenig. Antwort C ist natürlich richtig, auch Jens Riewa ist darauf gekommen und Jauch lässt sich feiern. 8.000 Euro für den Promi.

23:15 Uhr -

"In Deutschland sind mehr Frauen als Männer ...?"

A) normalgewichtig B) Raucher C) arbeitslos D) jünger als 50 Jahre

Eine wirklich schwierige Frage, Jens Riewa hat gar keine Idee. Es schreit förmlich nach einem Joker.  Eine Dame im Publikum ist sich "sehr sicher", dass es "normalgewichtig" ist. "Super", freut sich Riewa über diese richtige Antwort.

23:19 Uhr -

"An welchem Ort kann man zwischen zwei Ländern hin- und herspringen?"

A) Südpol B) Kap der Guten Hoffnung C) Gipfel des Mount Everest D) Nullmeridian in Greenwich

Der Telefonjoker muss ran, während Günther Jauch immer weniger Stimme hat. Der Telefonjoker erklärt sich für Mount Everest "weil wir zwei große Füße haben". Ganz schön selbstbewusst, der Gute.

23:20 Uhr -

"Welches dieser Wörter des Jahres" erhielt seine Auszeichnung für das Jahr 1989?"

A) Reisefreiheit B) Besserwessi C) Die neuen Bundesländer D) Politikverdrossenheit

Riewa entscheidet sich ganz mutig für Antwort A.

23:29 Uhr - Promis erzocken 439.000 Euro

Jens Riewa gibt auf und auch Günther Jauch steht kurz vor dem Ende. Stimme weg, aber dafür jede Menge Kohle erspielt. Die Show ist aus, Jauch muss ins Bett. Insgesamt haben die Promis 439.000 Euro erspielt. Eine ganz große Leistung.

ife/sam/news.de

  • Seite:
  • 4
  • 5
  • 6
Empfehlungen für den news.de-Leser