09.06.2015, 14.50 Uhr

Kuscheln, peitschen, Füße lecken: Das sind die sexuellen Vorlieben der Deutschen

Eine deutschlandweite Umfrage bringt nun pikante Details über die sexuellen Vorlieben in den verschiedenen Bundesländern zutage. Welche Region mehr auf Kuscheln steht und wo es ruhig etwas härter zugehen darf, erfahren Sie hier.

Laut einer Umfrage haben die Deutschen je nach Bundesland ganz verschiedene sexuelle Vorlieben. Bild: © gpointstudio - Fotolia.com

Was macht Sie im Bett so richtig scharf? Leichte Peitschenhiebe wie im SM-Blockbuster "50 Shades of Grey"? Dann sollten Sie vielleicht in den Süden Deutschlands ziehen. Sind Sie eher ein Kuschelbär, sollte es sie nach Berlin verschlagen. Diese aufschlussreichen Antworten brachte nun eine Umfrage des Seitensprung-Portals "C-date.de" zutage.

Sexuelle Vorlieben sind in jedem Bundesland unterschiedlich

Laut der Studie unterscheiden sich die sexuellen Vorlieben in der Bundesrepublik enorm. Wer sich also bisher immer fragte, warum der oder die Richtige noch nicht den Weg in das eigene heimische Bett - und natürlich das Herz - gefunden hat, mag nun vielleicht etwas schlauer sein.

Lesen Sie hier: Libido in Pillenform: Das Viagra für Frauen sorgt für schlaflose Nächte.

Voyeurismus in Norddeutschland: Kein Problem

Sollten Sie nach einem Partner Ausschau halten, mit dem Sie den ganz besonderen Kick erleben möchten, sollten Sie nach Norddeutschland ziehen. Denn wie die "Bild"-Zeitung berichtet, schätzt man hier besonders abenteuerlichen Sex. So sind die Hamburger beispielsweise besonders offenherzig und stören sich nicht daran, beim Akt der Liebe beobachtet zu werden.

FOTOS: Waschmaschine, Banane, Handrührgerät Sextoys im Haushalt
zurück Weiter Gurken, Möhren und Bananen eignen sich nicht nur hervorragend als Lebensmittel, sondern sind auch wunderbar für das Liebesspiel geeignet. (Foto) Foto: picture-alliance / dpa / Patrick Seeger Kamera

Nordrhein-Westfalen steht auf Sex-Spielzeug und besondere Freundschaften

Etwas weiter südlich wird viel Wert auf Spielzeug gelegt: Ob Vibratoren, Liebeskugeln oder Dildos - in Nordrhein-Westfalen stehen Sex-Toys ganz oben auf der Liste. Aber auch wer sich nicht binden mag, sollte in NRW fündig werden. Freundschaften mit gewissen Vorzügen ist man hier jedenfalls nicht abgeneigt.

Lesen Sie auch: Studie enthüllt: Frauen denken beim Sex an ihren Kollegen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser