16.10.2019, 20.12 Uhr

Die Wollnys: Nackt bei Instagram? Sylvana spricht Klartext!

Die Fans der Großfamilie sind einiges gewöhnt. Immer wieder denken sich die einzelnen Wollnys etwas Neues aus, um ihre Fans zu überraschen. Wir haben nachgefragt was als nächstes kommt.

Sylvana Wollny spricht über Instagram und ihre Tabus Bild: RTL 2

Im gemeinsamen Interview haben news.de und KUKKSI mit Syvana Wollny über Instagram, Fans und Ziele gesprochen. Lesen Sie hier mehr.

Instagram als Lebensader des „social life" der Wollnys

Seit fast zehn Jahren tauchen die Wollnys mehr oder weniger regelmäßig in den Medien auf. Als Großfamilie mit bodenständigen Ideen, realen Problemen und Spannungen und einer treuen Fanbase sind die Themen auf ihren Privatkanälen immer gut gemischt. Die Fans erhalten die Möglichkeit, alle Wollnys ganz nah und authentisch zu erleben.

Umso wichtiger ist es, dass sich die Fans immer wiederüber besonders kreative Postings freuen können. Mit Filtern, Perspektiven und persönlichen Einblicken haltendie Wollnysdie Verbindung zu ihren Fans.

Sie können das Foto von Silvia Wollnys Enkelin nicht? Dann klicken Sie hier.

Das ist ein No-go für Sylvana Wollny

Im Interview verriet Sylvana Wollny jetzt was ihre Fans niemals von ihr zu sehen bekommen werden. Auch dann, wenn die Reichweite nicht mehr stimmt und sie nur dadurch Fans halten könnte, würde sie eines niemals posten: "Ein Nacktfoto, glaube ich."

Ihre größten Macken hingegen verrät sie gerne und steht dazu. Keine natürlich. "Das müsste man wahrscheinlich eher den Flo fragen." (lacht) Das kann Instagram dann gerne haben.

nbl/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser