Von news.de-Redakteur - 05.09.2019, 12.06 Uhr

Die Geissens: "Lebensmüde"! Robert Geiss schockt Fans mit DIESEM Video

Da präsentiert Selfmade-Millionär Robert Geiss seinen Fans ein Video, das diesen die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Zu sehen gibt es eine wilde Verfolgungsjagd. Die Meinung seiner Anhänger ist eindeutig: Da ist einer "lebensmüde".

Robert Geiss postet eine wilde Verfolgungsjagd bei Instagram. Bild: dpa

Dass Millionärsfamilie Geiss aus begeisterten Wasserenthusiasten besteht, ist Fans von Robert, Carmen und den Töchtern Shania und Davina längst klar. Immerhin nennen die Geissens die Traumyacht mit dem Namen "Indigo Star" ihr Eigen - und schipperten mit dem Wellengeschoss nicht nur für ihre RTL2-Doku-Soap "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" über die Ozeane und Meere des Planeten. Zum echten Jetset-Leben, das die Selfmade-Millionäre führen, gehört dieser Luxus eben dazu.

Die Geissens: Mit DIESEM Video schockt Robert Geiss seine Fans

Doch jetzt hat Ober-Geiss Robert auf seinem Account beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram ein Video gepostet, das seinen Abonnenten die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Denn im Mittelmeer zwischen Monaco und Saint Tropez, den angestammten Wohnsitzen der Geissens an der sonnigen Côte d'Azur, geht es augenscheinlich nicht immer ganz so friedlich zu, wie man bisweilen annehmen könnte. Den besten Beweis liefert Robert Geiss jetzt mit einem Instagram-Video ab, das er mit den Hashtags "#monaco #boats #fun #sainttropez" versehen hat.

Lesen Sie auch: Völlig verändert! Mit DIESEM Bild schockt Carmen Geiss ihre Fans

Robert Geiss postet wilde Verfolgsjagd auf Instagram

"Spektakuläre Bootsfahrt da traut sich einer was", kommentiert Robert Geiss den Clip, den er mit seinen Fans teilt. Zu sehen gibt es in dem Instagram-Video eine regelrechte Verfolgungsjagd eines Bootes, dessen Fahrer in bester James-Bond-Manier hinter einem anderen Schiff angedonnert kommt. Zunächst schießt das Boot noch seitlich in Sichtweite heran, bevor es dann spektakulär die Bahn des Schiffes kreuzt, an dessen Bord die unwirklichen Aufnahmen entstanden sind. Nachdem es einmal mit minimalem Abstand durch die Fahrrinne geschossen ist, taucht es auf der anderen Seite wieder im Blickfeld auf.

"Lebensmüde!" So reagieren die Fans auf das Video von Robert Geiss

Nichts für schwache Nerven! So beurteilen das auch die Instagram-Fans von Robert Geiss. "Eher Lebensmüde", "Da traut sich leider einer fast zu viel!! hätte auch echt schiefgehen können" und "Das sieht so gefährlich aus", lauten die Kommentare unter dem Clip. Ob sich Robert Geiss selbst an Bord des Schiffes befunden hat, geht aus den Aufnahmen nicht hervor. Zu hören oder zu sehen ist der Selfmade-Millionär jedenfalls nicht. Bei diesem Spektakel vielleicht nicht die schlechteste Entscheidung.

Sie sehen das Instagram-Video von Robert Geiss nicht? Klicken Sie hier.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser