Heidi Klum: Total verändert! Wie sieht die GNTM-Chefin denn HIER aus?

Die 14. Staffel von "Germany's Next Topmodel" steht in den Startlöchern - da lässt es sich GNTM-Chefin Heidi Klum natürlich nicht nehmen, fleißig die Werbetrommel für die neuen Episoden zu rühren. Doch ein Instagram-Post der 45-Jährigen wirft bei den Fans Fragen auf.

Heidi Klum strahlt auf dem roten Teppich - doch in ihrem neuesten Instagram-Post ist die "Germany's Next Topmodel"-Chefin kaum wiederzuerkennen. Bild: Jordan Strauss / Invision / AP / picture alliance / dpa

Freizeit dürfte ein rares Gut für Heidi Klum sein: Die 45-Jährige ist nicht nur als Model international gefragt und erfolgreich, sondern auch als TV-Star dick im Geschäft. In den Vereinigten Staaten sitzt Heidi Klum neben Ex-Spice Girl Mel B, Howie Mandel und Simon Cowell in der Jury der Castingshow "America's Got Talent", präsentiert ihre eigene Modelshow "Project Runway" und ist natürlich auch in ihrer Heimat Deutschland mit dem Format "Germany's Next Topmodel" auf der Überholspur unterwegs.

Heidi Klum meldet sich mit "Germany's Next Topmodel" 2019 zurück

Im kommenden Jahr soll die 14. Staffel der Castingsendung bei Pro Sieben über die Mattscheibe flimmern - kein Wunder, dass bei Heidi Klum die Vorfreude auf GNTM 2019 schon jetzt unermesslich ist. Einige Details zur neuen Staffel von "Germany's Next Topmodel" sind bereits durchgesickert, doch bis zum Sendestart der neuen Modelsuche werden noch einige Wochen und Monate ins Land ziehen. Für Heidi Klum Anlass genug, ihrer Fangemeinde die Wartezeit mit Schnappschüssen zu versüßen.

Heidi Klum in ultrakurzem Minikleid für Rankin bei "Germany's Next Topmodel" 2019

Bei Instagram postete die Freundin von Tom Kaulitz aus diesem Grund ein Foto, das die Vorfreude bei den GNTM-Fans steigern soll. Auf dem Foto ist Heidi Klum bei einem Fotoshooting mit der britischen Fotografenlegende Rankin zu sehen, wie sie in einem ultrakurzen schwarz-weiß karierten Kleid posiert und ihre endlos langen Beine zur Schau stellt. Der Bildbeschreibung zufolge gab Heidi Klum mit den Shooting-Impressionen erste Einblicke hinter die Kulissen der neuen Staffel von "Germany's Next Topmodel" 2019. Ihre blonden Haare fallen der 45-Jährigen in sanften Wellen über die Schultern - ein Anblick, der zahlreiche Fans von Heidi Klum begeisterte und der 45-Jährigen mehr als 43.000 Likes einbrachte.

Total verändert! Heidi Klum ist nicht mehr wiederzuerkennen

Zwar freut sich die Mehrheit der Heidi-Klum-Fans auf ein TV-Wiedersehen bei "Germany's Next Topmodel", doch längst nicht jeder ist angetan von der Foto-Pose der GNTM-Chefin. "Kein gutes Foto, du siehst älter aus, als du eigentlich bist", kritisiert ein Fan auf Englisch, ein anderer schreibt "Du bist alt". Wieder andere Kommentatoren haben Schwierigkeiten, Heidi Klum wiederzuerkennen und verwechseln die Freundin von Tom Kaulitz mit Film-Divas längst vergangener Tage ("du siehst aus wie Brigitte Bardot!").

Heidi Klum zeigt neue Frisur - und ihre Fans hassen es

Ob es wohl an der ungewohnten Frisur liegt, die Heidi Klum auf dem Foto trägt? "Oh Nein ein Pony. Die Heidi hat doch so ein schönes Gesicht", zeigt sich ein Fan traurig angesichts der neuen Haartracht von Heidi Klum; auch ein anderer Fan wünscht sich mit den Worten "Ich finde einfach, Pony steht dir nicht so gut" die alte Frisur der Blondine zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser