Bert Wollersheim ganz privat: Neue Liebe! Rockt er mit seiner Freundin das "Sommerhaus der Stars"?

Bert Wollersheim wurde bekannt durch seine eigene Doku-Soap auf RTL2. Der Trash-TV-Star, der jetzt im "Sommerhaus der Stars" bei RTL kämpft, hat eine kuriose Karriere hinter sich. Dabei hat der Ex-Bordellchef in einem ganz einfachen Beruf angefangen.

Ex-Bordellbesitzer Bert Wollersheim nimmt am "Sommerhaus der Stars" von RTL teil. Bild: MG RTL D / Max Kohr

Vom Rotlicht in den Schein der Kamera: Bert Wollersheim (67) hat ein bewegtes Leben hinter sich - und die deutschen TV-Zuschauer durften ihn dabei teilweise begleiten, denn neben vielen Berichten über den Ex-Bordellbesitzer hatte er sogar seine eigene Doku-Soap. Und auch im Alter kann er's nicht lassen: Im Sommer 2018 macht er beim "Sommerhaus der Stars" auf RTL mit.

Bert Wollersheim ist eigentlich gelernter Friseur

Seine Haare sind auffällig an ihm - und mit Haaren hat es auch angefangen. Bert Wollersheim ist nämlich gelernter Friseur. Während seiner Arbeit als Promi-Friseur in Düsseldorf lernte er neben Stars wie Dieter Thomas Heck und Rex Gildo auch Größen aus der Rotlichtwelt kennen und tauchte bald selbst darin ab. So wurde er laut "derwesten.de" bald eine Art Handlanger im Kölner Milieu, war bei Glücksspiel-Touren dabei, erledigte Botengänge und kümmerte sich um Luxusgüter der Szenegrößen.

So wurde Bert Wollersheim zur Rotlicht-Größe

1976 soll er dann laut RTL seinen ersten eigenen Club mit dem Namen "Darlings" eröffnet haben, später kam das Bordell "The Red Mile" dazu. Neben dem Rotlicht strahlte aber auch viel Blaulicht: Wollersheim kam immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt.

Der Bordell-Chef bekommt seine eigene Doku-Soap

Da verwundert es kaum, dass auch das Fernsehen auf ihn aufmerksam wurde. Ab Februar 2011 sendete RTL2 die achtteilige Doku-Soap "Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie!". Zu der Zeit war Wollersheim in dritter Ehe mit Sophia Wollersheim, bekannt auch als Sophia Vegas, verheiratet.

Bert Wollersheim hat privat zwei Kinder und ist geschieden von Sophia Vegas

Die Ehe scheiterte im verflixten siebten Jahr, 2016 trennte sich das C-Promi-Paar, 2017 war die Scheidung vollzogen. Dabei wurde auch die Trennung sowie der Verkauf gemeinsamer Utensilien bei RTL2 "Der Trödeltrupp" öffentlichkeitswirksam ausgeschlachtet. Bert Wollersheim hat seinen Sohn Alain aus erster Ehe mit Susan Wollersheim und seine Tochter Deborah aus zweiter Ehe. Außerdem ist er laut "express.de" auch schon zweifacher Opa.

Bert Wollersheim und seine neue Freundin Bobby Anne Baker beim "Sommerhaus der Stars"

Und im Sommer 2018 war es wieder Zeit fürs Fernsehen: Diesmal macht die ehemalige Rotlichtgröße bei RTL im "Sommerhaus der Stars" mit. In der Show treten Paare, vornehmlich aus der RTL-TV-Verwertungskette, gegeneinander an. Wollersheim kämpft dabei Seite an Seite mit seiner neuen Flamme, der Heilpraktikerin und Hobbysängerin Bobby Anne Baker (48). Die beiden haben sich über Facebook kennen gelernt und führen eine Fernbeziehung. Wollersheim wohnt in im nordrhein-westfälischen Willich, sie im niedersächsischen Bispingen. Mal sehen, wie oft wir die beiden noch gemeinsam im TV erleben...

Lesen Sie auch: Jens Büchner Zickenkrieg bei "Sommerhaus der Stars": Frank teilt gegen Mallorca-Jens aus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gma/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser