Die Geissens : Robert Geiss schimpft nach Morddrohung über Ausländer

Da hat sich Robert Geiss total vergessen. In einem emotionalen Instagram-Post macht der Selfmade-Millionär eine Ansage, die sich gewaschen hat. Doch beim Versuch, seine Frau zu verteidigen, vergreift er sich gehörig im Ton.

Für Robert Geiss ist die Familie besonders wichtig. Bild: dpa

Lange hat Robert Geiss geschwiegen, jetzt ist ihm allerdings doch der Kragen geplatzt. Nachdem sich seine Frau Carmen Geiss im Nachgang der Echo-Preisverleihung dazu genötigt sah, über den Auftritt der umstrittenen Gewinner Farid Bang und Kollegah zu urteilen, landete sie in einem ordentlichen Shitstorm. Fans der beiden Rapper wetterten gegen die Millionärslady. Im seltensten Fall oberhalb der Gürtellinie. Im Hip-Hop-Genre nennt man das Punchline.

Die Geissens im Shitstorm wegen Farid Bang

Carmen Geiss bezeichnete Rapper Farid Bang als "arme Seele und wirklich eine kranke Person, die nicht nur ein Frauenverachter, sondern ein Deutsch-Hasser" sei. "Kranker Mensch !!Deutschland geht unter mit Dir, und mit Deiner bescheidenen Musik. Ich bin froh,dass ich im Ausland lebe!!", wetterte die 52-Jährige auf ihren Kanälen in den sozialen Netzwerken. Ob sie die Heftigkeit der Reaktion erwartet hatte, kann man nur mutmaßen. Doch die Geissens sind alte Shitstorm-Hasen.

FOTOS: Die Geissens Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Robert Geiss postet Ausländer-Ärger bei Instagram

Jetzt schaltet sich auch noch Robert Geiss ein - und bringt mit eigenartig wirkenden Aussagen eine ganz neue Dimension in die Diskussion. Den Ärger darüber, dass seine Frau böse beschimpft wurde, kann man ohne Zweifel verstehen. Allerdings: Robert Geiss' Schlussfolgerungen erscheinen zwingend passend. Er wettert in einem langen Instagram-Post wie folgt: "Die ganzen Ausländer die uns so beschimpfen in Deutschland alle ihre Gelder beziehen,warum seid ihr denn noch dort?? Dort scheint die Sonne nicht! Ihr könnt alle in Euren Ländern f...... die ihr wollt,denn das hat einen Vorteil!!!!!! Ihr sprecht die selbe Sprache!!"

In einem weiteren Post postet er unverpixelte Bilder von vermeintlichen Hetzern und donnert: "Er hat den Bogen überspannt mit seiner Drohung deshalb wird er von uns eine Anzeige wegen Mord Drohungen erhalten."

Robert Geiss wetterte gegen Flüchtlinge

Es ist nicht das erste Mal, dass Robert Geiss mit einem peinlichen Post zum Thema Ausländer in Deutschland auffällt. Als den Geissens ohne gültiges Visum die Einreise nach Algerien verweigert wurde, schimpfte der 54-Jährige: Die Einwanderer nach Deutschland würden es einfacher haben als die Einwanderer nach Algerien. "Die einzigen, die reinkommen, sind die Flüchtlinge in Deutschland. Ganz easy", schimpfte Robert Geiss damals.

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser