Schock für Meghan Markle: Hat Prinz Harry schon ein Kind?

In gut zwei Monaten wollen sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort geben. Doch die Hochzeit könnte nun in Gefahr sein. Schuld ist eine Frau, die behauptet, einen One-Night-Stand mit Prinz Harry gehabt zu haben, aus dem ein Kind hervorgegangen sei.

Hat Prinz Harry tatsächlich einen unehelichen Sohn? Bild: dpa

Prinz Harry und Meghan Markle stecken momentan mitten in den Vorbereitungen ihrer Hochzeit am 19. Mai 2018, da ziehen dunkle Wolken über den royalen Turteltauben auf. Schuld ist eine Frau, die behauptet, Prinz Harry hätte einen unehelichen Sohn, der bei einem One-Night-Stand entstanden sei.

Hat Prinz Harry einen unehelichen Sohn?

Das US-amerikanische "Globe"-Magazin hatte die Story als erstes aufgegriffen. "Es ist ein Albtraum", soll ein royaler Insider dem Magazin verraten haben. "Der Palast ist hin- und hergerissen und Harry kann nicht glauben, dass das wirklich passiert."

Prinz Harry: Hiobsbotschaft vor der Hochzeit mit Meghan Markle

Ein Brief adressiert an Prinz Harry mit der Aufschrift "persönlich und vertraulich" soll vor Kurzem am Kensington Palast eingetroffen sein. "Darin waren eine handschriftliche Notiz und ein Foto - mit einem Brief von einem Anwalt, der die Absenderin vertritt", so der Palast-Insider weiter. Die Frau behauptet, 2013 einen One-Night-Stand mit dem einstigen Party-Prinzen gehabt zu haben. Sie wurde schwanger und hat inzwischen einen dreijährigen Sohn.

Entstand Prinz Harrys Sohn bei einem One-Night-Stand?

Das Foto soll den Jungen zeigen, der ebenfalls rote Haare und große Ähnlichkeit mit Prinz Harry hat. Der Palast selbst hat sich zu den Gerüchten noch nicht geäußert. Fest steht aber, dass die Nachricht für Meghan Markle nicht leicht zu verdauen sein dürfte. Allerdings wusste sie von Prinz Harrys skandalöser Vergangenheit. Vielleicht geht sie auch besser damit um, als man annehmen mag.

Fragwürdig ist auch, warum sich die Mutter des Kindes ausgerechnet jetzt bei Prinz Harry meldet und nicht bereits vor drei Jahren den Kontakt gesucht hat.

Lesen Sie auch: Terror-Angst vor Hochzeit! Die Royals rüsten auf.

FOTOS: Prinz Harry Vom Party-Prinz zum Vollblut-Soldaten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser