Von news.de-Redakteurin - 30.08.2018, 09.10 Uhr

Detlev Buck privat: Leben zwischen schönen Frauen! So lebt er als Privatmensch

Detlev Buck ist eine Legende des deutschen Kinos. Doch der 54-Jährige ist nicht nur Regisseur, Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor, sondern hat auch privat noch einige Überraschungen auf Lager. Lesen Sie selbst!

Detlev Buck posiert mit seiner Tochter Bernadette Knoller am 06.07.2016 in Berlin bei der Filmpremiere "Ferien". Bild: Paul Zinken / picture alliance / dpa

Ohne die Filme von Regisseur Detlev Buck wäre die deutsche Filmlandschaft ein gutes Stück ärmer: Der 54-Jährige hat mit "Karniggels", "Männerpension", "Rubbeldeikatz", "Hände weg von Mississippi", "Bibi & Tina" und "Die Vermessung der Welt" ein Stück Kinogeschichte gleich in verschiedenen Genres geschrieben. Doch Detlev Buck ist nicht nur Filmemacher, sondern auch Schauspieler, Drehbuchautor, Produzent - und Bauer.

Detlev Buck wollte Landwirt auf dem Bauernhof seiner Eltern werden

Dass sich Detlev Buck auch in der Landwirtschaft versucht hat, überrascht beim Blick auf seine Vita nicht, immerhin ist der in Bad Segeberg geborene Regisseur im schleswig-holsteinischen Nienwohld in der Nähe von Hamburg aufgewachsen, wo seine Eltern einen Bauernhof haben. Deshalb nahm die Karriere des Künstlers auch einen Umweg - die Filmwelt musste warten, bis Detlev Buck nach Schule, Abitur und Zivildienst eine Ausbildung zum Landwirt absolvierte. Doch das Filmgeschäft lockte das Nordlicht schon während seiner Ausbildung, Detlev Buck bewarb sich bei der Film- und Fernsehakademie in Berlin und ließ Traktor und Heuballen links liegen, als er die Zusage erhielt und vom Bauernleben in die deutsche Hauptstadt zog. Aus den Plänen, den elterlichen Hof im 450-Seelen-Dorf Nienwohld zu übernehmen, wurde vorerst nichts.

Detlev Buck: Das Nordlicht fühlt sich sowohl vor als auch hinter der Kamera zuhause

Vier Jahre lang lernte Detlev Buck in Berlin das Regie-Handwerk. Die Leidenschaft für bewegte Bilder entdeckte der Norddeutsche bereits in der Schule, wo er sich für Fotokurse und Theaterarbeit begeisterte. Im Anschluss drehte Buck zahlreiche Filme, die das deutschsprachige Kino der 1990er Jahre prägten - und war in vielen Streifen nicht nur hinter, sondern auch vor der Kamera zu sehen. Auch bei den jüngsten Kinobesuchern ist Detlev Buck höchst beliebt, denn der Regisseur zeichnete für die jüngst erschienenen "Bibi & Tina"-Adaptionen der Kinderhörspiele verantwortlich.

Detlev Buck privat: So lebt der Vater von drei Töchtern mit seiner Familie in Nienwohld auf dem Bauernhof

Privat ist es das Schicksal von Detlev Buck, von schönen Frauen umgeben zu sein: Der 54-Jährige ist verheiratet und Vater von drei Töchtern. Seine älteste Tochter, Bernadette Knoller, ist in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und gerade dabei, sich ebenfalls eine Karriere als Filmemacherin aufzubauen. Viel mehr ist über das Privatleben von Detlev Buck, der inzwischen nicht nur in Berlin, sondern auch in seinem Heimatort Nienwohld lebt, nicht bekannt - zu wichtig ist dem Regisseur seine Privatsphäre. Aus diesem Grund zieht es der Künstler auch vor, ohne seine Ehefrau oder seine Töchter zu Filmpremieren und ähnlichen öffentlichen Veranstaltungen zu erscheinen. Viel lieber als die Glitzer-Events der Promiwelt sind dem sympathischen Nordlicht das Leben auf dem Land mit seinen 30 Rindviechern in Nienwohld und die Abgeschiedenheit mit seiner Familie.

Schauspieler und Regisseur Detlev Buck im Steckbrief

Name: Detlev Buck

Geburtstag und -ort: 01. Dezember 1962 in Bad Segeberg

Sternzeichen: Schütze

Augenfarbe: blau

Größe: 1,88 Meter

Familie: verheiratet, Vater von drei Töchtern - Tochter Bernadette Knoller ist ebenfalls Regisseurin

Karrierestationen (Auswahl): Karniggels (1991), Männerpension (1996), Sonnenallee (1999, als Produzent und Schauspieler), Aimée und Jaguar (1999, als Schauspieler), LiebesLuder (2000), Hände weg von Mississippi (2007), Das weiße Band (2009, als Schauspieler), Rubbeldiekatz (2011), Die Vermessung der Welt (2012), Männerhort (2014, als Schauspieler) Bibi & Tina (2014),

Auszeichnungen: Bayerischer Filmpreis 1992/2007, Deutscher Filmpreis 1993/2004/2006/2007, Bambi 1996, Romy 2012

Autogrammadresse: Detlev Buck, c/o Above The Line GmbH, Theresienstraße 31, D-80333 München

Wir empfehlen: So kannten Sie Schauspielerin und Werbe-Ikone Katja Weitzenböck bestimmt noch nicht!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/mag/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser