30.05.2017, 15.15 Uhr

Marcus Niehaves privat: Der "Wiso"-Moderator ist ein richtiger Familienmensch

Würde es einen Lexikoneintrag zum Stichwort "Vollblutjournalist" geben, stünde ein Foto von Marcus Niehaves direkt daneben. Der Medienmann ist seit 2011 beim ZDF-Magazin "Wiso" dabei und so einem breiten TV-Publikum bekannt geworden. Doch was macht der 43-Jährige privat, wenn mal keine TV-Kamera auf ihn gerichtet ist?

Marcus Niehaves ist Hauptmoderator des ZDF-Wirtschaftsmagazins "Wiso". Bild: Rico Rossival / ZDF / picture alliance / dpa

Als Gesicht des Wirtschaftsmagazins "Wiso" im ZDF ist Marcus Niehaves nicht mehr vom Fernsehbildschirm wegzudenken. Seit seinem Einstieg in die Wiso-Redaktion hat sich der 43-Jährige zum Redaktionsleiter und Hauptmoderator der Sendung hochgearbeitet - doch das ist nur die Spitze des journalistischen Eisbergs, die Marcus Niehaves seine Karriere nennen kann.

Die Karriere von "Wiso"-Moderator Marcus Niehaves

Der charismatische Moderator kam im Sommer 1974 in Offenburg zur Welt. Wie in seinem Kurzprofil beim ZDF zu lesen ist, durfte er als Kind nur selten vor dem Fernseher platznehmen, was seinen Berufswunsch früh festigte: selbst zum Fernsehen gehen! Doch um einen Job hinter den Kulissen der TV-Welt zu ergattern, braucht es eine fundierte Ausbildung. Im Fall von Marcus Niehaves war das ein Studium der Kommunikationswissenschaft, Politik und Philosophie, das der Löwe-Mann in Essen, Wien und Stuttgart absolvierte und 2002 mit dem Diplom abschloss.

Bereits vor Beginn seines Studiums schnupperte Marcus Niehaves Redaktionsluft, als er als freier Mitarbeiter bei der "Marbacher Zeitung" anheuerte und beim Uniradio in Essen mitarbeitete. Zahlreiche Praktika und Hospitanzen füllten in den darauffolgenden Jahren die Vita des Journalisten, der 2001 als Reporter beim ZDF einstieg und dem Zweiten Deutschen Fernsehen seitdem treu blieb.

Marcus Niehaves ist neben "Wiso" auch als Videojournalist tätig

Als passionierter Videojournalist brachte Niehaves seine Fähigkeiten erstmals vor zehn Jahren im ZDF ein. Daneben produziert der 43-Jährige seit Jahren Reportagen und Dokumentarfilme, für die er bereits einige Preise eingeheimst hat. Niehaveswar außerdem in der Redaktion der Wissensreihe "Aha!" beim "ZDF Mittagsmagazin" an Bord, bevor er 2011 zum stellvertretenden Leiter von "Wiso" ernannt wurde. Neben seiner anspruchsvollen journalistischen Arbeit findet Marcus Niehavesaußerdem Zeit, sein Wissen im Rahmen eines Lehrauftrags an der Universität Hohenheim an Studenten weiterzugeben.

Marcus Niehavesprivat: Familienmensch lebt mit Ehefrau Yellah und den Kindern zusammen

Zwar möchte man meinen, ein Journalist mit Leib und Seele wie Marcus Niehaves lebe für seinen Beruf und stelle sein Privatleben hinten an - doch der 43-Jährige beweist, dass das Gegenteil der Fall ist. Der ZDF-Mann ist nicht nur mit seiner Ehefrau Yellah verheiratet, sondern auch dreifacher Papa. Den Spagat zwischen Familienleben und Beruf hat Marcus Niehaves also ohne Zweifel geschafft.

Ebenfalls interessant: Wussten Sie DAS schon über Oliver Welke?

Moderator Marcus Niehaves im Steckbrief

  • Name: Marcus Niehaves
  • Geburtstag und -ort: 18. August 1974 in Offenburg
  • Sternzeichen: Löwe
  • Augenfarbe: grau
  • Familie: verheiratet mit Ehefrau Yellah, drei gemeinsame Kinder

Auszeichnungen: 2001 Filmschauklappe, 2001 Publikumspreis für den besten Dokumentarfilm der Filmschau Baden-Württemberg, 2010 New York Film- und Fernseh-Award, 2010 Herbert Quandt Medienpreis, 2016 New York Film- und Fernseh-Award

Autogrammadresse: Marcus Niehaves, c/o Zweites Deutsches Fernsehen, Redaktion WISO, 55100 Mainz

Marcus Niehaves bei Facebook | Marcus Niehavesbei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser