26.07.2018, 15.59 Uhr

Edith Stehfest privat: Schluss mit Drogen! Sie brachte GZSZ-Star Eric Stehfest ins Leben zurück

Eric Stehfest ist als Chris Lehmann in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ein echter Publikumsliebling. Doch er dürfte nicht mehr lange der einzige Star in seiner Familie sein: Seine Ehefrau Edith Stehfest legt auch im Showgeschäft los und ist drauf und dran, dem Vater ihres Sohnes den Rang abzulaufen.

Schauspieler Eric Stehfest ("Gute Zeiten, schlechte Zeiten") ist mit seiner Frau Edith Stehfest glücklich verheiratet. Bild: RTL / Bernd Jaworek

Fans der RTL-Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kennen und lieben Eric Stehfest (29) als Chris Lehmann seit seinem Einstieg vor fünf Jahren. Weiteren Zuwachs in seiner Fangemeinde dürfte der gebürtige Dresdner in der Tanzshow "Let's Dance" dazugewonnen haben, wo sich der Schauspieler an der Seite seiner Profitanzpartnerin Oana Nechiti auf den vierten Rang tanzte und sowohl Jury als auch Publikum regelmäßig zu Begeisterungsstürmen hinriss. Doch seinen Status als Superstar wird sich Eric Stehfest wohl bald mit einem anderen Familienmitglied teilen müssen: Seine Ehefrau Edith Rücker, auch bekannt als Edith von Ehrenstein, macht dem Schauspieler nämlich ernstzunehmende Konkurrenz in Sachen Popularität!

Edith Stehfest: Jetzt macht sie ihrem Mann Eric Stehfest Konkurrenz als Künstlerin

Bislang hat Edith Stehfest, wie die 23-Jährige seit ihrer Hochzeit mit dem Schauspieler im November 2015 heißt, das Rampenlicht ihrem Ehemann überlassen - doch jetzt, zwei Jahre nach der Geburt des gemeinsamen Sohnes Aaron, möchte Edith Stehfest selbst Bühnenluft schnuppern. Ihre erste Single, die Edith Stehfest gemeinsam mit Daniel Stefanik unter dem Titel "Höhenangst" produziert hat, steht in den Startlöchern - und keiner dürfte stolzer auf die 23-Jährige Sängerin sein als ihr Ehemann Eric. Der 29-Jährige nutzte den Song seiner Ehefrau sogar für seinen Tanzfilm "Trieb".

Eric Stehfest mit Frau Edith: So wuchs die Künstlerin mit ihrer Familie auf

Offenbar war es nur eine Frage der Zeit, bis Edith Stehfest, die als Edith Rücker geboren wurde und auch unter ihrem Künstlernamen Edith von Ehrenstein firmiert, ihre künstlerische Seite entdeckte - wie die Blondine im Interview mit der "Bild" verriet, kommt sie nämlich aus einer Familie von Künstlern und bekam das Talent praktisch in die Wiege gelegt. Schon als junges Mädchen war Edith Stehfest, deren Mutter Pina ebenfalls Musikerin ist, Stammgast in der Musikschule und lernte nicht nur Klavier und Gitarre, sondern auch Blockflöte spielen. Während sie sich in jungen Jahren hauptsächlich für klassische Musik begeisterte, erweiterte sich das musikalische Interesse von Edith Stehfest im Teenager-Alter auch in Richtung Electro und Techno, so die junge Frau im Interview.

Edith Stehfest hat zwei Väter - so kunterbunt ist ihre Familie

Ihre Passion für Schauspiel, die Edith Stehfest neben der Musik auslebt, sei ihr hingegen von ihrem Vater, dem Schauspieler Guido Lambrecht, vererbt worden. Allerdings ist die heute 23-Jährige nicht mit einem Papa, sondern mit zwei Vätern aufgewachsen - Ediths Mutter Pina heiratete einen anderen Mann, als die kleine Edith sieben Jahre alt war. Trotzdem sieht Edith Stehfest ihre kunterbunte Familie nicht als Nachteil, wie sie im Interview mit der "Bild" bekräftigt - vielmehr konnte die Künstlerin von ihren beiden Vätern viel fürs Leben lernen.

Edith Stehfests Drogensucht ruinierte beinahe ihre Musikkarriere

Um ein Haar hätte Edith Stehfest allerdings ihre musikalischen Ambitionen begraben müssen - schuld war ihre Drogenabhängigkeit, über die die Ehefrau von Eric Stehfest jüngst offen in Interviews sprach. Wie ihr Ehemann Eric Stehfest sei die 23-Jährige jahrelang von Crystal Meth abhängig gewesen - eine Sucht, die beinahe ihre Stimme ruinierte. Gemeinsam schaffte es das Paar, sich aus dem Drogensumpf zu befreien - heute sind Eric und Edith Stehfest clean und haben ihre düstere Drogenvergangenheit in dem Buch "9 Tage wach", das im März 2017 erschien, verarbeitet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Strauss, Agassi, Hitler Promi-Opfer von Crystal Meth

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser