Helene Fischer: So fies lästert Dieter Bohlen über die Schlager-Queen

Eine Kandidatin hat "schöne dicke Beine", ein anderer darf mit Genehmigung die Sau rauslassen. Doch im Zusammenhang mit Helene Fischer fallen Dieter Bohlen nur noch Laktose-Intoleranzen und Veganer ein.

Dieter Bohlen hat das Sprücheklopfen immer noch drauf. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Wenn es aus Quotensicht nicht mehr läuft, muss man bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) eben einen raueren Ton an den Tag legen. Ob sich der selbsternannte Poptitan Dieter Bohlen das gedacht hat, als er in der ersten DSDS-Liveshow zur großen Sprücheklopferei ansetzte und dabei erst DSDS-Kandidatin Mihaela Cataj und anschließend auch noch Helene Fischer durch den Kakao zieht?

DSDS 2017: Dieter Bohlen lästert über Mihaela Catajs "dicke Beine"

Nach ihrem Auftritt mit dem Grease-Klassiker "You're the One That I Want" tritt Mihaela Cataj vor die Jury und erwartet eine Beurteilung ihrer Gesangsdarbietung. Doch was sie von Dieter Bohlen zu hören bekommt, hat damit zunächst nichts zu tun. Stattdessen erklärt der 63-Jährige mit Hinblick auf ihr Glitzer-Minikleid: "Du weißt ja, H.P. steht auf Frauen, die müssen so Beine haben wie Salzstangen, so dünn. Und den hat's die ganze Zeit geschüttelt, weil sie ja so schöne dicke Beine hat."

Mihaela Cataj: H.P.Baxxter rettet ihre Beine bei DSDS 2017

Rumms! Das hat gesessen. Zwar versucht sich Dieter Bohlen noch mit einem zaghaft hinterher geschobenen "wohlgeformt" zu retten, doch das Publikum buht ihn schon kräftig aus. Dicke Beine kann man Mihaela Cataj nun wirklich nicht bescheinigen. Sieht wohl auch Bohlens Jury-Kollege H.P. Baxxter so, der die Situation unter Kontrolle bringen will und befindet: "Mihaela, du hast eine wunderschöne Figur und du hast wunderschöne Beine. Ich musste die ganze Zeit draufgeiern."

VIDEO: Mihaela Cataj begeistert mit Song und ihren Beinen
Video: RTL

Helene Fischer von Dieter Bohlen bei DSDS 2017 angegriffen

Genug Zündstoff für eine Folge von "Deutschland sucht den Superstar"? Nein! Nach dem Liedvortrag von Matthias Bonrath packt Dieter Bohlen die nächste Keule aus. Doch dieses Mal trifft es nicht den Kandidaten, der zuletzt mit einer wilden Partynacht für Schlagzeilen sorgte - Schlagerkönigin Helene Fischer muss für einen fragwürdigen Vergleich herhalten. "Die Zeiten haben sich geändert. Das war früher so 'Sex, Drugs and Rock'n'Roll'", erklärt Bohlen im TV. Zum Abschluss spottet er: "Heute redet man über Laktose-Intoleranzen, Veganer und Helene Fischer."

Man könnte meinen, mit Helenes Sauberfrau-Image kann Dieter Bohlen nicht wirklich etwas anfangen. Oder war das doch nur der verzweifelte Versuch, lustig zu sein?

Lesen Sie auch: Thomas Anders – Deshalb macht er jetzt einen auf Helene Fischer und Andrea Berg.

FOTOS: Bohlens böse Kommentare Fieser Sprücheklopfer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser