Royals 2.0: Diese Königskinder regieren die bunte Social-Media-Welt

Sie glauben, wer einer Königsfamilie angehört, lebt noch in einem vergangenen Jahrhundert? Irrtum! Gerade die jungen Royals lieben es, sich auf Social-Media-Kanälen auszutoben. Welches Königskind Sie wo antreffen, erfahren Sie hier.

Prinzessin Elisabeth von Thurn und Taxis Pauline Ducruet aus dem monegassischen Fürstenhaus und Prinzessin Eugenie von York sind nur drei junge Royals, die Social Media für sich entdeckt haben. Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa

Wie stellen Sie sich eine Prinzessin vor? Stets in edlen Gewänder gekleidet, eine Menge Tagesfreizeit und vor allem auf rauschenden Bällen anzutreffen - so oder so ähnlich dürfte das Bild sein, das das - pardon - gemeine Fußvolk vom Hochadel hat. Doch weit gefehlt: Die Angehörigen der europäischen Königshäuser mögen zwar in Palästen wohnen und sich auf piekfeinen Events die Zeit vertreiben, doch auch moderne Prinzessinnen und Prinzen haben Jobs und ganz normale Hobbys, wenn sie nicht gerade für ihre Familie repräsentative Pflichten wahrnehmen.

Von wegen antiquiert! Der europäische Adel liebt Social Media

Wer überdies glaubt, dass der Hochadel heutzutage noch ebenso antiquiert kommuniziert wie in vergangenen Jahrhunderten und sich mittels Boten Nachrichten zukommen lässt, der hat sich ebenfalls geschnitten. Gerade die junge Generation der Royals hat den Finger am Puls der Zeit und ist ebenso flott wie Otto Normalverbraucher im Internet und auf Social-Media-Kanälen unterwegs. Sie hätten auch gerne eine waschechte Prinzessin in ihrem Instagram-Bekanntenkreis oder möchten wissen, wofür sich der Nachwuchs des monegassischen Fürstenhauses privat interessiert? Kein Problem - folgen Sie den Royals doch einfach im Internet!

FOTOS: Máxima, Kate, Letizia Diese Outfits sind wahrhaft königlich
zurück Weiter Sie ist nicht nur die am längsten amtierende Monarchin Europas, sondern auch die Stilikone schlechthin: Queen Elizabeth II. liebt farbenfrohe Outfits wie dieses in hellgrün und macht damit bei jedem öffentlichen Anlass eine ausgezeichnete Figur. (Foto) Foto: Paul Mcerlane / EPA / picture alliance / dpa Kamera

Auch interessant: Schweres Unglück! Die Schweden-Prinzessin trauert um ihren Opa

Royales Instagram: Prinzessin Elisabeth von Thurn und Taxis gibt Einblicke in die Adelswelt

Dafür brauchen Sie weder besondere Verbindungen zum Hochadel noch eine offizielle Einladung der Blaublüter - die Royals geben sich auf Twitter, Instagram, Snapchat und Co. nämlich ganz volksnah und twittern, posten und teilen wie jeder andere Normalsterbliche. Schauen wir doch mal, was der deutsche Hochadel so in Sachen Social-Media-Aktivitäten zu bieten hat. Lange muss man nicht suchen, um mit Elisabeth von Thurn und Taxis den ersten Royal bei Instagram zu erspähen. Die 34-jährige Prinzessin kann sich auf ihrem Instagram-Kanal über mangelnden Zuspruch nicht beklagen: Mehr als 31.000 Abonnenten hat die Blaublüterin bereits auf ihrem Account versammelt und versorgt ihre Fans regelmäßig mit Schnappschüssen zu verschiedenen Events, sportlichen Aktivitäten oder ihrer Familie. Ein echter Royal zum Anfassen also!

Prinzessin Eugenie von York: Kunterbunte Bildersammlung auf Pinterest

Ganz vorne dabei ist auch Prinzessin Eugenie, die in der britischen Thronfolge als Tochter von Prinz Andrew und Sarah "Fergie" Ferguson derzeit an achter Stelle steht. Die 26-Jährige hat ganz unverkennbar ein Herz für Kunst, Kulinarik und farbenfrohe Impressionen aus aller Welt - und lässt Royals-Fans daran auf ihrer Pinterest-Seite teilhaben. Dort sammelt der Adelsspross fröhlich Schnappschüsse von allem, was ihr gefällt - mit einem Klick darf sich jeder durch die farbenfrohen Alben der Prinzessin klicken. Rund 1.800 Follower begeistern sich bereits für die royale Bildersammlung.

Ebenfalls lesenswert:Herzogin Kate unter Beschuss! Deshalb wird sie als Mutter kritisiert

Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland: Glamouröses Partyleben auf Instagram

Okay, streng genommen hat die Königsfamilie von Griechenland im europäischen Adel nicht mehr allzu viel zu melden - doch das bedeutet nicht, dass die Sprösslinge von Kronprinz Pavlos von Griechenland und seiner Frau Prinzessin Marie-Chantal keinen Promistatus haben. Prinzessin Maria-Olympia beispielsweise ist süße 20 Jahre jung, ähnelt einem Supermodel zum Verwechseln, besitzt den Titel "Königliche Hoheit" und lebt ein beneidenswertes Jetset-Leben. An diesem lässt die atemberaubende Blondine die Welt liebend gern per Instagram teilhaben. Knapp 99.000 Abonnenten verfolgen das Glitzerleben der griechischen Prinzessin inzwischen und können sich an den glamourösen Bildern der Blondine nicht sattsehen.

Kronprinz Al Hussein bin Abdullah II von Jordanien - Instagram liebt den Hottie-Prinzen

Hätte Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland ein männliches Instagram-Pendant, dann wäre es Al Hussein bin Abdullah II. Der jordanische Kronprinz ist zwar erst 22 Jahre alt, kann sich aber schon mit knapp 950.000 Followern bei Instagram brüsten, was nicht zuletzt daran liegen dürfte, dass der junge Royal aufgrund seines unverschämt guten Aussehens bei der Damenwelt bestens ankommt. Wer seinen Account abonniert, bekommt hautnahe Einblicke in das Leben eines echten Thronfolgers - Schnappschüsse von hochoffiziellen Auftritten ebenso inklusive wie Fotos von privaten Motorradausflügen oder Bildern mit seiner Familie.

Fürstentum Monaco im Instagram-Fieber: Hier posten die Töchter von Prinzessin Stéphanie von Monaco

Nicht nur im nahen Osten, auch in Europa sind die jungen Royals komplett social-media-verrückt - das Fürstentum Monaco beispielsweise hat mit Camille Gottlieb und Pauline Ducruet gleich zwei Adelssprösslinge am Start, die ihren Instagram-Account nicht mehr missen möchten. Pauline Ducruet, die älteste Tochter von Prinzessin Stéphanie von Monaco, öffnet mit ihrem Social-Media-Account oft und gern ein Fenster in ihre fürstliche Welt und teilt fleißig Schnappschüsse von Galeriebesuchen, Strandurlauben und ganz private Familienfotos. Ihren Fans gefällt's: Aktuell haben 25.000 Nutzer den Account der 22-Jährigen abonniert.

Camille Gottlieb: Das monegassische Nesthäkchen liebt ihren Instagram-Account

Camille Gottlieb, die vier Jahre jüngere Halbschwester von Pauline Ducruet, tut es ihrer älteren Schwester gleich und hat ebenfalls ein eigenes Instagram-Profil. Bislang hat die 18-Jährige "nur" knapp 18.000 Abonnenten, doch kreative Schnappschüsse sind auch bei der jüngsten Tochter von Prinzessin Stéphanie von Monaco an der Tagesordnung. Der monegassische Teenie postete bereits Fotos vom Zirkusfestival in ihrer monegassischen Heimat, lud Selfies mit Freunden beim Spieleabend oder Restaurantbesuch hoch oder ließ ihre Follower wie so manch anderer Instagram-Fan an ihren Mahlzeiten teilhaben.

Ein Beitrag geteilt von Камилла Готтлиб

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser