Von news.de-Redakteurin - 07.07.2019, 10.22 Uhr

Melania Trump: Peinlicher Nippel-Blitzer! DAMIT hatte die First Lady nicht gerechnet

Wirbel um Melania Trump: Bei ihrem öffentlichen Auftritt am Unabhängigkeitstag in Washington leistete sich die First Lady einen peinlichen Mode-Fehltritt. Das Ergebnis: ein handfester Nippel-Blitzer!

Nippel-Alarm! Melania Trump gewährte beim Unabhängigkeitstag intime Einblicke. Bild: dpa

Diesen Auftritt hatte sich Melania Trump definitiv anders vorgestellt. Stattdessen fiel Melanias gemeinsamer Auftritt mit Ehemann Donald Trump sprichwörtlich ins Wasser - zumindest outfittechnisch! Und dabei hatte sich die First Lady bei der Wahl ihres Outfits doch mal wieder so viel Mühe gegeben.

Melania Trump gewährt intime Einblicke am Unabhängigkeitstag

Zu Ehren des Independence Day am 04. Juli 2019 hatte Melania Trump ihren Ehemann zum Lincoln Memorial nachWashington begleitet, wo das Paar den Unabhängigkeitstag mit einer Militärparade in der Hauptstadt begann. Abgesehen von Flugschauen, zahlreichen Proteste und viel Regen sorgte vor allem Melania Trump bei den Zuschauern für erstaunte Gesichter.

Nippel-Blitzer bei Melania Trump! Dieses Outfit ging völlig daneben

Denn während Trump das Militär ehrte, musste Melania im Regen ausharren. Ein fataler Fehler, wie sich kurz darauf herausstellen sollte. Für ihren großen Auftritt hatte sich Melania Trump für ein klassisches weißes Kleid mit kleineren farblichen Highlights entschieden. Kurzerhand verwandelte sich die 49-Jährige ungewollt in eine Teilnehmerin eines Wet-T-Shirt-Contests. Das feuchtfröhliche Ergebnis: ein unübersehbarer Nippel-Blitzer!

Wet-T-Shirt-Contest bei der First Lady sorgt für Spott

Im Netz gingen die Fotos des peinlichen Mode-Fauxpas bereits viral. Zahlreiche User fragten sich, ob Melania bei ihremWashington-Auftritt möglicherweise ihren BH vergessen hatte. "Macht Unterwäsche wieder großartig" oder "Vielleicht ließ das Budget keinen BH zu?", scherzen einige Twitter-User über den freizügigen Auftritt der First Lady. Ein anderer Beobachter wird noch deutlicher: "Ich war noch nie prüde. Aber sorry Leute. Keine First Lady sollte in einem durchsichtigen Kleid herumlaufen. Sieht so aus, als hätte sie gerade bei einem Wet-T-Shirt-Wettbewerb teilgenommen! [...]", schimpft der User über Melanias unfreiwillige Nippel-Show.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Melania Trump völlig entstellt! DIESES Holz-Double sorgt für Entsetzen

Doch Melanias modischer Fehltritt ist aktuell nicht die einzige Schlagzeile, worüber das Netz lacht. Denn Melania ist seit Neuestem auch als Holz-Figur eine echte Attraktion. Mit einem blauen Kleid bekleidet und mit dem linken Arm in der Luft darf das ehemalige Model jetzt auch auf einem Baumstumpf in ihrer Heimatstadt Sevnica in Slowenien bestaunt werden.

Doch statt Applaus erntet die ungewöhnliche Holz-Statue nur Gelächter."Schlumpfine" oder noch schlimmer: "Schande" lautet das vernichtende Urteil der Anwohner. Die First Lady selbst hat sich bisher nicht zu der Statue geäußert. Doch bei genauerer Betrachtung stellen auch wir unweigerlich fest, dass die Statue von Kettensägen-Künstler Ales Zupevc der First Lady kein bisschen ähnlich sieht. Oder was meinen Sie?

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

sba/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser