25.09.2019, 13.52 Uhr

Tödliche Hunde-Attacke in England: Frau (43) von eigenen Hunden zerfleischt - tot!

Für eine 43-jährige Frau auch dem englischen Widnes kam jede Hilde zu spät. Zwei Hunde attackierten die Frau und bissen sie zu Tode. Besonders tragisch: Bei den Tieren handelte es sich um ihre eigenen Hunde.

In England wurde eine Frau von ihren eigenen Hunden zu Tode gebissen. (Symbolbild) Bild: dpa

Schon wieder endete eine Hunde-Attacke tödlich: Eine 43-jährige Frau ist von zwei Hunden in Großbritannien zerfleischt worden. Die Tiere hatten die Frau in ihrem Haus in Widnes im Nordwesten Englands attackiert, wie die Polizei am Mittwoch berichtete.

Frau (43) wird von Hunden zu Tode gebissen

Rettungskräfte konnten ihr nicht mehr helfen; sie starb am späten Dienstagnachmittag am Unglücksort. Die "massiven und muskulösen" Tiere gehören der Frau, wie die Zeitung "Mirror" berichtete. Ein Nachbar soll noch vergeblich versucht haben, die beiden Hunde mit Werkzeugen und Steinen abzuwehren.

Tödliche Hunde-Attacke in England: Augenzeugen sind geschockt

Augenzeugen und Bekannte reagierten bestürzt auf die tödliche Hunde-Attacke. "Absolut schrecklich. Bin gegen 16.30 Uhr durchgefahren und es war ein normaler ruhiger Tag, eine Stunde später war es dort wie im Horror-Film. Ich habe tiefes Mitgefühl mit der armen Frau, die ihr Leben verlor. Meine Gedanken sich bei ihrer Familie und Freunden", heißt es in einem auf Twitter veröffentlichten Beitrag.

Hunde-Attacken sind keine Seltenheit! Hunde zerfleischen Besitzerin

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Hunde-Besitzerin von ihren eigenen Hunden getötet wird. Erst Anfang September kam eine 67-jährige Frau auf ähnlich tragische Weise ums Leben, wie die 43-jährige Engländerin. Die US-Amerikanerin wurde von ihren beiden Hunden totgebissen- ausgerechnet am Geburtstag ihrer Tochter. Auch im US-Bundesstaat Tennessee kam eine erst 19-Jährige bei einer brutalen Hunde-Attacke ums Leben. Die junge Frau wurde von fünf Kampfhunden attackiert und zu Tode gebissen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser