24.06.2018, 21.48 Uhr

Gruppenvergewaltigung in Indien: Frau (20) tagelang vergewaltigt - vom Verlobten und seinen Freunden!

Was einer 20 Jahre alten Frau aus Indien widerfahren ist, lässt sich kaum in Worte fassen. Die junge Frau wurde von ihrem eigenen Verlobten tagelang eingesperrt und auf abscheuliche Weise von ihm und seinen Freunden missbraucht.

Eine junge Frau wurde in Indien zwölf Tage lang immer wieder vergewaltigt - von ihrem eigenen Verlobten und dessen Freunden (Symbolbild). Bild: Fotolia / doidam10

Als Frischverlobte hätte sich eine 20 Jahre alte Frau aus Indien eigentlich auf ihre Hochzeit freuen sollen - doch das Schicksal, das der jungen Frau zuteil wurde, gleicht der Hölle auf Erden. Wie im "New Indian Express" zu lesen ist, wurde die 20-Jährige, die nicht namentlich genannt wurde, von ihrem eigenen Verlobten auf unbeschreiblich widerliche Art und Weise missbraucht.

Eingesperrt und unter Drogen gesetzt! Inderin 12 Tage lang vergewaltigt

Der zukünftige Ehemann der jungen Inderin sperrte seine Verlobte nämlich zwölf Tage lang ein und setzte sie unter Drogen, um seinen widerwärtigen Plan ausführen zu können. Gemeinsam mit seinen Kumpels wollte der Bräutigam in spe seine Verlobte nämlich tagelang vergewaltigen und sexuell quälen. Zunächst sollen sich nur der Verlobte und einer seiner Freunde an der wehrlosen Frau vergangen haben.

Frau (20) von vier Sex-Verbrechern immer wieder vergewaltigt

Doch nach zwei Tagen erweiterte sich der Kreis der abscheulichen Sex-Verbrecher, denn dem Bericht zufolge fielen dann insgesamt vier Männer immer wieder über die unter Drogen stehende 20-Jährige her und vergewaltigten sie. Erst nach zwölf Tagen grausamster Misshandlungen konnte die Frau ihren Peinigern entkommen.

Vergewaltigungsopfer erstattet Anzeige - erster Sex-Täter festgenommen

Als die Inderin bei ihrer Familie ankam, wurde sie zunächst in ein Krankenhaus gebracht. Tags darauf erstattete die misshandelte 20-Jährige bei der Polizei Anzeige gegen das Sex-Quartett, kurz darauf konnten die Ermittler die erste Festnahme bestätigen. Unklar ist bislang noch, wieso der Verlobte der jungen Frau seine zukünftige Ehefrau derart quälte und von anderen Männern vergewaltigen ließ.

Schon gelesen? 13-Jährige missbraucht! Opfer kam ihren Peinigern selbst auf die Spur

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser