England: Mutter hat Sex mit Sohn (12) - ihr Partner schaut zu!

Ein haarsträubender Fall von Kindesmissbrauch kam in Großbritannien vor Gericht: Eine 39-Jährige hat ihren zwölfjährigen Sohn zum Sex gezwungen. Besonders widerlich: Ihr Partner schaute per Webcam zu und gab Instruktionen für den Missbrauch!

Dieser Fall von Kindesmissbrauch ist an Perversion kaum zu überbieten: In Großbritannien hat sich eine 39-jährige Frau aus Bristol an ihrem eigenen Sohn vergangen. Besonders widerlich: Während die Frau ihr zwölfjähriges Kind missbrauchte, schaute ihr Partner per Webcam aus dem Ausland zu. Als wäre dieses Vergehen noch nicht abscheulich genug, gab der Freund der 39-Jährigen dabei Anweisungen für den Kindesmissbrauch.

Perverser Kindesmissbrauch mit Anweisungen über Kopfhörer

Wie die Daily Mail berichtet, trug die Frau, die neben ihrem zwölfjährigen Sohn noch ein jüngeres Kind hat, während der Missbrauchshandlung Kopfhörer, über die sie die Instruktionen ihres Partners hören konnte. Der haarsträubende Missbrauchsfall kam erst an Licht, als die 39-Jährige im Gespräch mit einer Wohltätigkeitsorganisation verplapperte und den Sex mit ihrem Sohn zugab.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser