Tour de France

Tour de France

Die Tour de France ist das mit Abstand bedeutendste Radrennen der Welt, das seit dem Jahr 1903 einmal jährlich veranstaltet wird. Die Tour de France wird im Monat Juli ausgetragen und dauert drei Wochen. In diesem Zeitraum werden von den Fahrern Tagesetappen in verschiedenen Regionen Frankreichs wie auch dem angrenzenden Ausland absolviert. Die Idee zur Tour de France kam von dem Journalisten Géo Lefèvre. Am ersten Rennen des Jahres 1903 nahmen 60 Fahrer teil, gestartet und beendet wurde das Rennen in Paris, so wie das auch heute noch absolviert wird. Der erste Tour-Sieger war der Franzose Maurice Garin. Das Stundenmittel betrug damals 25 km/h und das Preisgeld waren 6075 Franc.

Aktuelle News zur Tour de France 2015

Favoriten Nibali, Contador, Froome und Quintana im Check (Foto) Tour de France Ergebnisse vom Sonntag 04.07.2015

Im vergangenen Jahr gab es bei der Tour de France die große Langeweile. In diesem Jahr könnte es dagegen zu einem spannenden Vierkampf um den Gesamtsieg kommen. Alle Infos zu Ergebnissen, den Tour-Favoriten, dem Etappen-Plan und der Strecke gibt es hier.

Was können die Deutschen André Greipel, John Degenkolb und Tony Martin? (Foto) Tour de France 2015 Favoriten 01.07.2015

Tony Martin, John Degenkolb und André Greipel sind die Stars unter den deutschen Tour-Teilnehmern. Ihre Minimalanforderung und die der Fans lautet: mindestens ein Etappensieg.

Fail! Team Giant wirbt mit "Doping-Shampoo" Alpecin (Foto) Tour de France mit Doping-Team 30.06.2015

Das deutsch-niederländische Radsportteam Giant, das auch bei der Tour de France startet, trägt seit diesem Jahr den Namenszusatz Alpecin. Und wer kennt ihn nicht, den bekannten Werbeslogan des Shampoo-Herstellers: "Doping für die Haare"!

Lance Armstrong soll 10 Millionen Dollar löhnen! (Foto) Ex-Radprofi zu Zahlung verdonnert 17.02.2015

Diese Strafe dürfte Ex-Radsportprofi Lance Armstrong schmerzhaft treffen: Der 43-Jährige soll 10 Millionen US-Dollar Schadenersatz an einen ehemaligen Sponsor zahlen. Das Versicherungsunternehmen SCA Promotions bekam vor Gericht recht und erhält nun von Armstrong die gezahlte prämie für seine Siege bei der Tour de France zurück.

24 Stunden im australischen Dschungel verschollen (Foto) Jenke - Ich bleibe über Nacht 2014 bei RTL 30.11.2014

Jenke von Wilmsdorff als Übernachtungsgast: Um die Protagonisten in seiner Dokureihe Jenke - Ich bleibe über Nacht besser kennenzulernen, quartiert sich der TV-Journalist kurzerhand bei ihnen ein. So sehen Sie die vorerst letzte Folge als Wiederholung bei RTL Now als Video on demand.

Ader-Alarm! Verraten diese Beine Doping? (Foto) Tour de France 2014 29.07.2014

Ein Bein-Selfie von Radsportler Bartosz Huzarski entsetzt die Radsportfans: Weisen die stark geäderten Beine des polnischen Tour-de-France-Profis auf Blutdoping hin? Der 33-Jährige vom deutschen Team NetApp dementiert halbherzig.

Tour-Sieg als Motor für Olympia-Projekt (Foto) Sportpolitik 29.07.2014

Berlin - Der Sieg von Vincenzo Nibali bei der Tour de France hat seinen kasachischen Geldgebern weiteren Rückenwind bei den ehrgeizigen Projekten verschafft. Großes Ziel ist der Zuschlag für die Winterspiele 2022. Am Geld wird es nicht scheitern.

Italien feiert Pantani-Nachfolger - «König Nibali» (Foto) Radsport 28.07.2014

Paris - Nach 16 Jahren haben die Azzurri wieder einen Tour-de-France-Sieger. Entsprechend überschwänglich waren die Reaktionen nach dem Triumph von Vincenzo Nibali in Italien. Der neue Tour-Patron blieb in der Stunde des Erfolges bescheiden.

Pressestimmen zum Finale der Tour de France (Foto) Radsport 28.07.2014

Berlin - Die Nachrichtenagentur dpa hat internationale Pressestimmen zum Finale der 101. Tour de France zusammengestellt.

Scharping begeistert von deutschem Tour-Erfolg (Foto) Radsport 28.07.2014

Paris - Verbandspräsident Rudolf Scharping ärgerte sich nur ein wenig über die fehlende Nationenwertung. Ansonsten war der Ex-Politiker höchst angetan vom grandiosen Abschneiden der deutschen Radprofis bei der 101. Tour de France.

Radsport 27.07.2014

Endstand nach der 21. Etappe

Radsport 27.07.2014

Endstand nach der 21. Etappe

Radsport 27.07.2014

Endstand nach der 21. Etappe

Ankunft (Foto) bild 27.07.2014

Gratulation, die letzten Meter sind geschafft: Vincenzo Nibali kam sicher in Paris an und hat einen Eintrag in den Geschichtsbüchern sicher.

Radsport 27.07.2014

Évry - Paris Champs-Élysées (137,5 km)

Radsport 27.07.2014

Endstand nach der 21. Etappe

Vierter Etappensieg für Kittel - Nibali wird Toursieger (Foto) Radsport 27.07.2014

Paris - Vincenzo Nibali genehmigte sich auf seiner Tour d'Honneur einen Schluck Champagner, Marcel Kittel sprintete auf den Champs Élysées in die Rekordbücher.

Vincenzo Nibali: Chef im Clan der Sizilianer (Foto) Radsport 27.07.2014

Paris - Im kasachischen Problem-Team Astana bildet er mit seinem Clan der Sizilianer eine Art Insel.

Kittel holt sich Etappen-Sieg in Paris (Foto) Tour de France 2014 27.07.2014

Der Italiener Vincenzo Nibali holte sich den Gesamtsieg bei der Tour de France 2014. Am Sonntag fuhren die Teilnehmer die finale 21. Etappe von Évry nach Paris Champs-Élysées, Marcel Kittel holte sich den Etappensieg. So können Sie die Tour de France noch einmal im Ticker verfolgen.

Tour de France wieder skandalfrei (Foto) Radsport 27.07.2014

Paris - Skandalfrei ist die Tour de France über Frankreichs Landstraßen gerollt. Dass es bei Kontrollen im hohen dreistelligen Bereich wie im Vorjahr nicht einen Dopingfall gegeben hat, werten die Gutgläubigen als Zeichen des Wandels.