Aktuelle News zu Rassismus

Kriminalität 24.06.2015 US-Händler nehmen Konföderierten-Flagge aus Sortiment (Foto)

Columbia - Der seit Jahren andauernde Streit über die Konföderierten-Flagge aus der Zeit des US-Bürgerkrieges erreicht den Einzelhandel.

US-Händler verbannen Konföderierten-Flagge aus Sortiment (Foto) Kriminalität 23.06.2015

Columbia - Der seit Jahren andauernde Zank um die umstrittene Konföderierten-Flagge aus der Zeit des US-Bürgerkrieges erreicht nun auch den Einzelhandel.

Debatte über Konföderierten-Flagge nach Charleston-Massaker (Foto) Kriminalität 21.06.2015

Charleston - Das Massaker in einer Schwarzen-Kirche in Charleston (US-Staat South Carolina) mit neun Toten hat eine neue Debatte über eine Flagge der Konföderierten aus dem Bürgerkrieg (1861-1865) ausgelöst. Das Banner weht auf dem Gelände des Kapitols der Stadt.

US-Kirchenmassaker: Angehörige der Toten vergeben dem Schützen   (Foto) Kriminalität 20.06.2015

Charleston - Nach dem Massaker in einer US-Kirche haben einige Angehörige der Toten dem mutmaßlichen Täter öffentlich vergeben. Die Angehörigen durften sich überraschend am Freitag vor dem Haftrichter äußern, als der 21-jährige Dylann Roof per Video zugeschaltet war.

Nachrichtenüberblick 06.06.2015

Tausende verlangen von G7 mehr Einsatz gegen Armut und Überwachung

Diese Muslimin wurde wegen einer Dose Cola diskriminiert (Foto) Rassismus über den Wolken 01.06.2015

Als Tahera Ahmad am vergangenen Freitag an Bord eines Flugzeugs der United Airlines ging, hätte sie sicher nicht mit der unfairen Behandlung gerechnet, die ihr zuteil wurde. Was ihr an Bord des Fliegers widerfahren ist, brachte die Frau dazu, einen Facebook-Beitrag zu posten, der viel Aufsehen erregte.

Diese Skandalnudeln sorgten für Zündstoff (Foto) Die Promi-News der Woche 30.05.2015

Thomas Gottschalk sorgt für Schlagzeilen mit seiner Millionen-Abfindung, Helene Fischer greift in die Pressefreiheit ein und Rapper Jay-Z wird Rassismus vorgeworfen. Was die Promis in dieser Woche so bewegte, lesen Sie hier.

So rassistisch sind die Deutschen wirklich! (Foto) Soziales Experiment 29.05.2015

Der Youtube-Star JokaH Tululu hat sich in Hamburg an ein soziales Experiment gewagt: Der Schwarze gibt vor, nur Englisch zu sprechen und bittet Passanten um die Übersetzung einer ziemlich rassistischen Facebook-Nachricht.

Forscher: Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden (Foto) Wissenschaft 28.05.2015

Evanston - Rassistische und sexistische Vorurteile können im Schlaf abgebaut werden. Das berichten Forscher um Xiaoqing Hu von der Northwestern University in Evanston (US-Bundesstaat Illinois) im Fachjournal «Science».

Amnesty fordert von Bundesregierung Konzept gegen Rassismus (Foto) Menschenrechte 23.05.2015

Dresden - Amnesty International hat die Bundesregierung aufgefordert, ein Konzept zur Bekämpfung von Rassismus als Problem der gesamten Gesellschaft vorzulegen.

Verschleierte Muslima: Was ein Kind zu ihr sagt, ist unglaublich (Foto) Im Supermarkt 22.05.2015

Wer ein Kopftuch trägt, hat es nicht immer leicht. Ein Facebook-User beschreibt einen Vorfall mit seiner Mutter im Supermarkt. Da war dieses Kind, und es starrte sie an...

Obama wird im Social Web zum Rassismus-Opfer (Foto) Willkommen auf Twitter, Nigger! 20.05.2015

US-Präsident Barack Obama hat einen neuen Twitter-Account. Das ist ja eigentlich eine coole Sache. Doch nach einem kleinen, witzigen Schlagabtausch mit Bill Clinton wurde Obama auch von anderen Twiiter-Usern begrüßt. Und diese waren alles andere als erfreulich. Der Präsident musste sich wüste Beschimpfungen, vor allem rassistischer Natur, durchlesen.

Hans Sarpeis Herz "schlägt nur halb deutsch" (Foto) Rassismus 17.05.2015

Ex-Fußballer und "Let's Dance"-Überflieger Hans Sarpei lebt seit seinem dritten Lebensjahr in Deutschland. Dennoch fühlt er sich "nicht zu 100 Prozent angenommen", wie er im Interview erzählt.

UN-Ausschuss fordert von Deutschland Kampf gegen Rassismus (Foto) Rassismus 15.05.2015

Genf - Der Anti-Rassismus-Ausschuss der Vereinten Nationen hat die Bundesregierung aufgefordert, energischer gegen Hassparolen und fremdenfeindliche Anschläge vorzugehen.

Im Video: Berliner Rapper enthaupten Kapitalisten (Foto) Hip-Hop-Gruppe K.I.Z. 13.05.2015

K.I.Z ist eine Hip-Hop-Formation aus Berlin, die mit ihren sexistischen und provokanten Texten immer wieder für Furore sorgen. Denn sie verbinden diese mit einer gehörigen Portion schwarzen Humor und Zynismus. Sie nutzen oft Übertreibungen, um auf gesellschaftiche Missstände aufmerksam zu machen. Mit Enthauptungen von Kapitalisten in ihrem neusten Video sind ihnen die Aufreger gewiss.

US-Polizisten setzen sich für schwarze Mitbürger ein (Foto) Rassismus in den USA 08.05.2015

Eigentlich kennt man das ja eher andersrum. Die US-Polizei stand in den letzten Monaten in harscher Kritik und unter Rassismusverdacht. Nun setzten sich US-Polizisten für mehr Toleranz ein und forderten die weiße Bevölkerung auf, mehr Toleranz gegenüber ihren schwaren Nachbarn aufzubringen. Dabei berichten sie von absurden Einsätzen, die auf rassistischen Vorurteilen beruhen.

Gedenken an Befreiung des KZ Dachau (Foto) Geschichte 03.05.2015

Dachau - Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau haben Vertreter der Überlebenden und des Judentums in Deutschland vor einem Wiederaufleben von Rassismus und Antisemitismus gewarnt.

Griechenland: Prozess gegen Goldene Morgenröte vertagt (Foto) Extremismus 20.04.2015

Athen - Der mit Spannung erwartete Prozess in Griechenland gegen die rechtsextremistische Partei Goldene Morgenröte hat unter starken Sicherheitsvorkehrungen begonnen. Der Prozess wurde zwei Stunden nach dem Auftakt und der Verlesung der Namen der Angeklagten auf den 7. Mai vertagt.

Neue Verharmlosung der Gaskammern durch Jean-Marie Le Pen (Foto) Parteien 03.04.2015

Paris - In der rechten französischen Partei Front National ist offener Streit ausgebrochen, nachdem sich Parteigründer Jean-Marie Le Pen erneut verharmlosend über die Gaskammern der Nazis geäußert hat.

Miss Japan nicht japanisch genug! (Foto) Rassismus-Shitstorm nach Misswahl 26.03.2015

Es gibt eine neue Miss Japan. Doch kaum gekürt, wackelt das Krönchen auch schon wieder. Der Grund: Die 20-jährige Schönheitskönigin sei dem Volk nicht japanisch genug! Dass die Wahl auf sie fiel, löste einen heftigen Shitstorm bei Twitter aus.