Von news.de-Volontärin Lisa Volkmann - 06.04.2016, 15.46 Uhr

Offene Kritik: So übel wird RTL bei Facebook beschimpft

RTL zählt zu den beliebtesten TV-Sendern in Deutschland. Wenn man aber mal einen Blick in die Nutzerbeiträge der Seite wirft, wird man vom Hass der deutschen Fernsehzuschauer nur so bombardiert...

Facebook: Der Ort, an dem jeder öffentlich seinen Frust ablassen darf. Bild: dpa

Neben der ProSieben-Sat.1-Gruppe ist RTL einer der führenden Privatsender in Deutschland. Unterhaltsam auf jeden Fall, beliebt auch. Sollte man meinen! Sieht man sich aber mal auf der Facebook-Seite des Senders um, bekommt man ein ganz neues Bild von RTL Television, der in Köln seinen Sitz hat.

Offene Kritik an RTL auf der Facebook-Seite des Senders

Vor allem tagsüber lohnt sich ein Blick auf die Seite mit den User-Kommentaren. Denn dann laufen auf RTL Mittags- und Nachmittagsprogramme, die bei den Zuschauern so einiges an Aggressionen zutage fördern. Es ist ja bekannt, dass sich aufgrund der Anonymität im Netz so mancher zu einer Schimpfwort-geladenen Aussage hinreißen lässt. Aber DIESE Kommentare strotzen nicht nur vor blankem Hass - sondern auch vor Fehlern in Rechtschreibung und Grammatik.

Hier nur ein paar Auszüge:

  • "vielleicht solltet ihr euren fernseher endlich mal ganz ausmachen ihr scheiskinder!!! denn gibs auch keine möglichkeit irgendwelche quoten aufzustellen die es rtl erlauben solche behinderungs sendungen auszustrahlen!!! davon abgesehen seid ihr alle scheis behinderte hurensohnkinder die am besten bitte auf der müllkippe sterben gehen"

  • "Euer Sender wird von Tag zu Tag verranzter..."

  • "Jetzt mal ehrlich ihr geht mir so was auf dem Sack könnt ihr nicht immer alles wiederholen und ihr macht doch die Leute selber krank"

  • "Hartz4 tv sagt man auch zu RTL. bringt mal was vernünftiges"

  • "Ihr seid so richtiger Assi Sender geworden !!!! und hier bin ich nicht der einzigester dieser meinung."

  • "Köstlich! RTL verkommt wahrlich zum Deppensender und scheint sich langsam mit RTL II darum zu prügeln, wer mehr Asozial-TV unterbringt."

  • "Euer Programm ist nur noch Müll Hoffe Ihr erstickt"

  • "Welche Zielgruppe habt Ihr eigentlich bei RTL? Alles mit einem IQ von unter 10 wahrscheinlich..."

  • "Dachte grade schon der IS hat euren Sender gekapert"

  • "Also ich weiß nicht, ob man nachmittags um drei in so einer schönen Hartz 4 Sendung nackige Brüste und nackige Männerhintern unverpixelt sehen muss. Es könnten eventuell auch Kinder vorm Fernseher sitzen."

Hin und wieder antwortet RTL selbst auf die Kommentare, in denen sich über das Programm beschwert wird. Da heißt es, diese Sendungen werden wegen der guten Quoten ausgestrahlt. Dass User in ihren Posts allerdings persönlich werden und sogar den Tod wünschen - das lassen wir an dieser Stelle unkommentiert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser