Anna Maria Ferchichi stellt Anzeige: Polizeieinsatz! Hat Bushido seine Frau geschlagen?

Dramatische Szenen auf Bushidos Grundstück in Lichterfelde: Einem Medienbericht zufolge kam es bei Skandal-Rapper Bushido zu einem massiven Polizeieinsatz. Es wird darüber spekuliert, ob er seine Frau Anna Maria geschlagen hat.

Bushido disst in seinem Track «Haifisch» BVB-Trainer Jürgen Klopp. Bild: dpa/Paul Zinken

Lange Zeit war es ruhig um den (ehemaligen?) Vorzeige-Skandal-Rapper Bushido. Seit seiner Hochzeit mit Sarah-Connor-Schwester Anna Maria Lagerblom und der Geburt der gemeinsamen drei Kinder ließ es Anis Ferchichi alias Bushido mutmaßlich besinnlicher angehen. Doch jetzt der Schock: Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Anna Maria Ferchichi ihren Mann Bushido angezeigt haben. Der Vorwurf könnte, so spekuliert zumindest die Bild-Zeitung, lauten: Körperverletzung im Rahmen häuslicher Gewalt.

FOTOS: Ex-Promipaare Seitensprünge, Drogen, Schläge

Lesen Sie hier: Trennung bei Heidi Klum und Vito Schnabel?

Polizeieinsatz: Hat Bushido seine Ehefrau geschlagen?

Hat Bushido seine Frau tatsächlich geschlagen? Auf alle Fälle kam es am Freitag zu einem massiven Polizeieinsatz auf zu Bushidos Grundstück in Lichterfelde. Drei Zufahrtsstraßen wurden blockiert, sechs Streifenwagen und Mannschaftsbusse sollen dem Bericht zufolge im Einsatz gewesen sein. Wie das Blatt weiter berichtet, habe Bushidos Ehefrau bereits am Vormittag Anzeige gegen ihren Mann gestellt - er soll sie während eines Streites zweimal geschlagen haben.

FOTOS: Promis-Geheimnisse Soft-Pornos, Schusswechsel, Alkohol

Lesen Sie außerdem: Ehe-Aus bei Moderator Gerhard Delling!

Doch damit nicht genug: Als Bushido am Nachmittag dann von der Anzeige erfahren habe, sei der Streit erneut so weit eskaliert, dass die Polizei anrücken musste.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser