Von news.de-Redakteurin - 10.03.2018, 08.00 Uhr

Kopfschmerzen, Blähungen und Co.: Diese Yoga-Übungen helfen gegen Alltagsbeschwerden

Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen, Verdauungsbeschwerden sowie Kreislaufbeschwerden lassen unser allgemeines Wohlbefinden mächtig leiden. Doch es müssen nicht immer Schmerzmittel sein, die unseren Körper wieder einsatzfähig machen. Auch Yoga kann helfen.

Yoga kann gegen viele Alltagsbeschwerden helfen. Bild: Fotolia / Romolo Tavani

Die indische Lehre kann eine echte Alternative zu Tabletten sein, ist sich Anna Trökes sicher. In ihrem Buch "Yoga-Hausapotheke" klärt sie auf, wie einfache Übungen gegen die häufigsten Alltagsbeschwerden helfen. Wer Beschwerden wie Bluthochdruck, Erschöpfung, Rückenschmerzen, oder Schlaflosigkeit für eine längere Zeit ignoriert, kann chronische Erkrankungen fördern. In der Schulmedizin wird sich hauptsächlich auf die Behandlung körperlicher Symptome konzentriert, kritisiert Trökes im Buch. Die Ursachen sind dann meist jedoch nicht beseitigt.

"Yoga-Hausapotheke" hilft gegen Alltagsbeschwerden

Die "Yoga-Hausapotheke" soll Linderung, Entlastung und sogar Heilung bringen. Im ersten Abschnitt widmet sich das Buch der Ursachenforschung: Wann und warum tauchen die Beschwerden auf? Im nächsten Kapitel geht es dann in die Praxis: Wie äußern sich die Beschwerden? Was können Auslöser sein? Was sollten die Betroffenen
vermeiden? Dazu präsentiert Anna Trökes passende Yoga-Übungen und liefert Tipps aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz.

Mit diesen Yoga-Übungen lösen Sie Kopf- und Rückenschmerzen sowie Schlaflosigkeit

Anna Trökes liefert Übungen gegen Atembeschwerden, Bronchitis und Asthma, Bluthochdruck und zu niedrigen Blutdruck, Erschöpfung, depressive Stimmung und Burn-out, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit und innere Unruhe, Unterleibsbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Verspannungen im Nacken und Schultern.

Kindhaltung mit Kissen gegen Kopfschmerzen

Wenn der Kopf bereits schmerzt, ist diese Übung ideal. Als erstes gehen Sie in den Fersensitz und legen ein Meditationskissen oder eine Decke vor sich. Nun beugen Sie sich vor, legen das Gesicht in die Hände und lassen Ihre Stirn auf das Kissen sinken lassen. Am besten bleiben Sie für drei bis fünf Minuten in dieser Position. Anschließend sollten Sie sich jedoch langsam aufrichten und noch einige Zeit mit geschlossenen Augen verweilen.

Beckenkreisen bei akuten Rückenschmerzen

Eine ideale Übung bei akuten Rückenschmerzen und sogar Hexenschuss ist das Beckenkreisen am Boden. Dafür legen Sie sich auf den Rücken, ziehen die angewinkelten Beine mit den Händen in Richtung Brust und lassen dann das Becken kreisen. Wechseln Sie gelegentlich die Drehrichtung. Kommen Sie in Ruhe aus der Position wieder zurück.

Titel: "Yoga-Hausapotheke"
Autor: Anna Trökes
Verlag: GU, 2018
Seitenzahl, Buchart: 144, Softcover
Preis: 14,99 Euro
ISBN: 978-3-8338-5918-2

FOTOS: Weltyogatag 2017 Diese Promis sind verrückt nach Yoga
zurück Weiter Weltyogatag 2017: Diese Promis sind verrückt danach (Foto) Foto: [M] instagram.com/leamichele/rosiehw/trewrussellbrand/tonigarrn/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser