Tim Mälzer: Köstlich! Die 3 leckersten Rezepte des "The Taste"-Coachs

Passend zum Herbstanfang und der neuen Folge der Kochshow "The Taste" am 23. September hat news.de die drei köstlichsten Rezepte von Sternekoch und Juror Tim Mälzer einmal für Sie zusammengefasst. Der Herbst wird lecker!

Tim Mälzer leckerste und einfachste Herbstgerichte. Bild: dpa

Jetzt ist es offiziell: Der Herbst ist da. Viele können und wollen sich mit dem Ende der heißen Tage noch nicht abfinden. Dabei gibt es doch so viele Gründe, den Herbst zu lieben - das Essen zum Beispiel!

Tim Mälzer Rezepte: Das sind seine besten Gerichte für den Herbst

Er wäre nicht Sternekoch, wenn er nicht auch die leckersten Rezepte für den Herbst parat hätte: Tim Mälzer. In der Koch-Castingshow "The Taste" fungiert er als Juror und Coach und gibt dabei sein Know-How an den Nachwuchs weiter. Dabei sind Mälzers Gerichte oft ganz easy nachzukochen. Und wem läuft bei den Worten Kürbis-Frittata, Sauerkraut-Nudeln oder Zwetschgenkuchen nicht das Wasser im Mund zusammen? Also bitteschön, es ist angerichtet!

Kürbis-Frittata (für 4-6 Personen)

Zutaten: 1 Butternusskürbis (ca. 800 g), 2 Stangen Lauch, 2 El Öl, 10 Eier (Gr. M), 50 ml Milch, 80 g geriebener Manchego-Käse (alternativ: Parmesan), Salz, Pfeffer und frisch geriebene Muskatnuss.

Halbieren Sie den Kürbis längs, entkernen und schälen Sie ihn. Das Kürbisfleisch wird nun gewürfelt (Ø 1 cm). Putzen Sie den Lauch und schneiden ihn in halbe Ringe. Erhitzen Sie Öl in einer ofenfesten Pfanne und braten Sie den Kürbis darin unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer bis starker Hitze circa 3 Minuten an. Lauch zugeben und 5 bis 8 Minuten weiterbraten. Inzwischen können Sie Eier, Milch und Manchego verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gießen Sie die Eiermasse über das Gemüse und lassen es im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 15 bis 20 Minuten stocken. Lösen Sie danach die Frittata aus der Pfanne, schneiden Sie sie in Stücke und servieren Sie zum Besipiel mit Salat. Dieses Rezept hat Tim Mälzer in der ARD-Sendung "Tim Mälzer kocht" am 04.02.2012 präsentiert.

Nudeln mit Sauerkraut (für 3-4 Personen)

Zutaten: 100 g durchwachsener Speck in Scheiben, 2 Zwiebeln, 500 g Sauerkraut, 250 g kurze Nudeln (z.B. Strozzapreti), Salz, 4 El Olivenöl, 1 El Butter, 1/2 El Zucker, 100 ml Geflügelbrühe, 200 ml Schlagsahne, 1 Bund glatte Petersilie, Pfeffer und 1 Tl Kümmelsaat.

Schneiden Sie die Zwiebeln in halbe Ringe und den Speck in Streifen. Das Sauerkraut muss sehr gut ausgedrückt werden. Unterdessen kochen Sie die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest. Nun den Speck in mit 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne hellbraun braten, die Zwiebeln zugeben und 2 Minuten mitbraten. Nehmen Sie alles aus der Pfanne und braten nun das Sauerkraut mit dem restlichen Öl an. Butter und Zucker untermischen und bei mittlerer Hitze hellbraun rösten. Gießen Sie Brühe und Sahne hinzu und lassen es aufkochen. Nun geben Sie die Zwiebel-Speck-Mischung hinzu, würzen es und fügen die Petersilie hinzu. Zum Schluss die Nudeln unter die Sauce mengen. Dieses Rezept hat Tim Mälzer in der ARD-Sendung "Tim Mälzer kocht" am 08.03.2014 vorgekocht.

Tim Mälzers Zwetschgenkuchen (für 20 Stücke)

Zutaten: 1,3 kg Zwetschgen, 150 g flüssige Butter, 350 g Mehl, 4 Tl Backpulver, Salz, 100 g gehackte Mandeln, 3 Eier (Gr. M), 200 g Zucker, 350 g Buttermilch, 6 El brauner Zucker, 1/2 Tl Zimtpulver, 100 g Amaretti.

Entsteinen Sie die Zwetschgen und fetten ein Backblech mit Butter. In einer großen Schüssel mischen Sie Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und die Mandeln. Verrühren Sie nun Eier, Buttermilch und Butter und geben die Eiermischung nach und nach zur Mehlmischung hinzu. Alles gut verrühren und den Teig auf dem gefetteten Blech verteilen. Belegen Sie den Teig mit Zwetschgen und bestreuen diese mit der Mischung aus braunem Zucker und Zimt. Backen Sie den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene 40 bis 45 Minuten. Nach der Hälfte der Backzeit können Sie den Kuchen mit den Amaretti bestreuen. Dieses Rezept stammt aus "Tim Mälzer kocht" im ARD vom 03.10.2009.

"The Taste", die neue Folge, am 23.09.2015 um 20.15 Uhr im Sat.1.

FOTOS: Lecker Backen Die Zeit ist reif
zurück Weiter Bratapfelkuchen (Foto) Foto: Unilever/rezeptundbild.de Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lvo/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser