Von news.de-Redakteurin - Uhr

Kate Middleton, Prinz William und Co.: Glanz-Auftritte, Heucheleien und Stink-Enthüllungen lassen Royals schwitzen

Was für eine Woche bei den Royals! Herzogin Kate ließ selbst Hollywood-Stars blass aussehen, Prinz Harry machte mit Stink-Skandalen Schlagzeilen und bezog Prügel - und ER wurde zum heimlichen neuen Leitwolf.

Die Royals um Prinz Harry, Prinz William und Prinz Charles sorgten in dieser Woche für turbulente News am laufenden Band. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Victoria Jones / picture alliance/dpa/PA Media | Daily Mirror Pride Of Britain Award / picture alliance/dpa/PA Wire | Heathcliff O'malley/Daily Telegraph

Es war eine Woche voller Glanz und Glamour, die die Royals hinter sich brachten - doch es gab auch überraschende News zu Prügel-Attacken, stinkenden Geheimnissen und böser Kritik, die die Königsfamilie einstecken mussten. Herzlich willkommen zu den Royals-News der Woche!

Herzogin Kate als Goldstück: So schön strahlen nicht mal die Hollywood-Stars!

Der wohl unbestrittene Höhepunkt für die Royals war die Weltpremiere des James-Bond-Films "Keine Zeit zu sterben", zu der sich ausgewählte Vertreter des Königshauses am Dienstagabend in der Royal Albert Hall in London einfanden. Neben Prinz Charles und Herzogin Camilla schwebte auch Kate Middleton an der Seite von Prinz William über den roten Teppich. Eigentlich hätten es Schauspieler Daniel Craig und seine Filmpartnerinnen sein sollen, die am Premierenabend im Rampenlicht stehen, doch Herzogin Kate legte einen Wow-Auftritt hin, der jedes Hollywoodsternchen verblassen ließ. Sehen Sie selbst!

Kate Middleton wie ausgewechselt: Hier ließ sie das Abendkleid im Schrank

Doch so schillernd Kate Middletons Auftritt auf dem roten Teppich auch war: Die Herzogin von Cambridge kann auch anders. Nur Tage zuvor war Herzogin Kate mit ihrer Familie ganz bodenständig in einem Biergarten beim Mittagessen gesichtet worden - natürlich ohne Abendkleid, dafür mit großem Appetit auf ein ganz bestimmtes Essen, nach dem sich Generationen von Royals die Finger lecken.

Prinz William als royale Leitfigur - und ER hat das Nachsehen

Bei Familie Cambridge konnte jedoch nicht nur Herzogin Kate Pluspunkte verbuchen, auch ihr Mann Prinz William erntete jüngst viel Lob. Der älteste Sohn von Prinz Charles hat es sich bekanntlich auf die Fahnen geschrieben, sich für Klima- und Umweltschutz einzusetzen. Dafür hob der Herzog von Cambridge den Earthshot-Preis aus der Taufe und veröffentlichte, ohne viel Aufhebens um sein Engagement zu machen, begleitend ein Buch und eine Dokumentationsreihe im britischen Fernsehen. Für Adelsexperten ist jetzt schon klar, dass Prinz William damit nicht nur dem Umweltschutz einen großen Dienst erweist, sondern auch seine eigene Position als royale Führungskraft stärkt - sehr zum Leidwesen eines anderen Verwandten...

Heuchel-Vorwürfe, Stink-Enthüllung, Prügel-Attacke: Prinz Harry sorgt für Negativ-Schlagzeilen

So viel zu den royalen Akteuren, die positiv auffielen - dass sich andere Mitglieder des Königshauses jedoch nicht sonderlich mit Ruhm bekleckerten, liegt auf der Hand. Abermals war es Prinz Harry, über den in dieser Woche wenig schmeichelhafte Nachrichten zu lesen waren. Der Ehemann von Meghan Markle bekam nicht nur öffentliche Schelte für Heucheleien am laufenden Band, es wurde auch eine handfeste Prügel-Attacke auf Prinz Harry publik, die zu allem Übel aus der eigenen Familie kam. Um das Elend zu komplettieren, wurde auch ein stinkendes Geheimnis über den Herzog von Sussex ans Licht gebracht.Ob Herzogin Meghan bei solchen Schlagzeilen jemals wieder in die Heimat ihres Mannes zurückkehrt? Nicht sonderlich rosig lief es auch für Prinz Andrew: Der zweitälteste Sohn von Queen Elizabeth II. muss sich nach langwierigen Streitigkeiten von seiner einzigen Immobilie trennen. Da bleibt nur die Hoffnung, dass die neue Woche positivere Royals-News bereithält!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Claudia Löwe gehört seit 2012 zum Team von news.de und taucht seitdem mit Vorliebe in die Welt der europäischen Royals, Trash-Promis und der kuriosen News aus nah und fern ab. Wenn sie nicht gerade bei einer neuen Folge von "Let's Dance" oder "Promi Big Brother" vor dem Fernseher klebt, schreibt sie vermutlich gerade über True-Crime-Schocker oder das neueste Darts-Turnier.

loc/news.de