DSDS 2018: Miese Lüge! Kandidatin Matty schwindelt sich in den Recall

Das gab's noch nie bei "Deutschland sucht den Superstar": Mit einer unfassbar dreisten Lüge will sich Kandidatin Matty Faal in den Recall mogeln. Ein anderer Kandidat namens Blerim Kurteshi fügte der DSDS-Jury hingegen körperliche Schmerzen zu.

Die 17-jährige Matty Faal aus Wien möchte die Jury bei "Deutschland sucht den Superstar" bezirzen. Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bei "Deutschland sucht den Superstar" geben die Kandidaten alles, um vor der Jury in gutem Licht dazustehen und in den Recall zu kommen. Doch mit legalen Mitteln ging es am Samstagabend bei DSDS nicht zu - eine so dreiste Mogelei hat man in 15 Staffeln "Deutschland sucht den Superstar" bis dato nicht gesehen!

Matty Faal bei DSDS: So eine Schummelei gab es noch nie!

Am Samstagabend ging mit Matty Faal aus Wien eine stimmgewaltige Nachwuchskünstlerin an den Start. Die 17-Jährige, die in Gambia geboren wurde und seit zwei Jahren in der österreichischen Hauptstadt lebt, hatte sich den Song "Flashlight" von Jessie J. ausgesucht, um bei der Jury zu punkten. Zuvor musste Matty Faal wie jeder andere DSDS-Kandidat auch einen Jury-Joker wählen - der dabei gewählte Juror zählt mit seiner Stimme bekanntlich doppelt, wenn es bei der Entscheidung um den Recall-Einzug unentschieden steht.

Dreiste Lüge! Kommt Matty Faal nach dem Juryjoker-Schwindel in den Recall?

Bevor Kandidatin Matty Faal vor die DSDS-Jury trat und ihre Stimmbänder schwingen ließ, fiel die Wahl der Hobbysängerin auf Mousse T. als Juryjoker. Nach ihrer Performance stand es jedoch 50:50 - Matty Faal drohte beim Casting zu scheitern, nachdem Ella Endlich und Mousse T. mit "nein" gestimmt hatten. Auf die Frage, für welchen Juryjoker sie sich entschieden hätte, log die 17-Jährige den vier Juroren eiskalt ins Gesicht - und behauptete, sie hätte Dieter Bohlen als Juryjoker gezogen. In diesem Fall hätte die Ja-Stimme des Poptitans die Wienerin in den Recall befördert.

DSDS-Jury fassungslos! Kandidatin Matty Faal schwindelt eiskalt beim Casting

Die Juroren Mousse T., Ella Endlich, Carlin Niemczyk und Dieter Bohlen bemerkten die Schwindelei. "Wie kann man denn so lügen?", zeigte sich Dieter Bohlen fassungslos. Kandidatin Matty stellte sich jedoch dumm und schob ihre mangelhaften Deutschkenntnisse als Grund vor, die Nachfrage nicht verstanden zu haben - obwohl sie im Einspieler noch behauptete, jedes Wort zu verstehen, lediglich mit dem Sprechen hapere es noch. "Geh erstmal raus, wir klären das", schickte Dieter Bohlen seine Kandidatin vor die Tür. Was folgte, war eine hitzige Diskussion zwischen Dieter Bohlen und seinen Jurykollegen - sehr zum Glück von Matty, die trotz ihrer Lügen einen Platz im Recall bekam.

Schon gelesen? Dieter Bohlen tickt bei DSDS aus! Schuld ist DIESE Kandidatin

Blerim Kurteshi bei "Deutschland sucht den Superstar" fällt mit Make-up auf

Dass bei einem Popstar in spe das Make-up tadellos sitzen muss, hat "Deutschland sucht den Superstar"-KandidatBlerim Kurteshi bereits verinnerlicht. Der Make-up-Artist kennt sich mit Foundation, Lidschatten und Kajal besser aus als manche Frau und tritt auch in voller Schminkmontur vor die "Deutschland sucht den Superstar"-Juroren Dieter Bohlen, Mousse T, Carolin Niemczyk und Ella Endlich. Auch abseits der Make-up-Welt liebt der 28-Jährige alles, was Frauenherzen höher schlagen lässt - ausgedehnte Shoppingbummel, Tanzen gehen und natürlich singen inklusive.

Mit Beyonce in den Recall? Kandidat Blerim singt "If I Were A Boy"

Das makellos gepflegte Äußere des DSDS-Kandidaten blieb auch Dieter Bohlen nicht verborgen. "Bist du nicht eher anderweitig orientiert? So auf Jungs?", fragte der Poptitan neugierig nach.Blerim Kurteshi konnte die Jury jedoch beruhigen und plauderte fröhlich von seinem Familienleben. Mit seiner Ehefrau, von der Blerim allerdings gerade getrennt lebt, hat der 28-Jährige drei Kinder. Alles andere als Kinderkram soll jedoch die Performance werden, die Blerim Kurteshi bei DSDS abliefern will - seine Wahl fiel auf "If I Were A Boy" von Beyonce.

Ebenfalls lesenswert: Offenbarung bei DSDS: Er plant bereits seine Beerdigung!

FOTOS: "Deutschland sucht den Superstar" Erinnern Sie sich noch an diese DSDS-Gesichter?
zurück Weiter "Deutschland sucht den Superstar": Erinnern Sie sich noch? (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Gesungene Körperverletzung! Blerim macht die DSDS-Jury schwach

"Ach du Sch***" ist das einzige, was Dieter Bohlen zu der Performance einfällt. Und der Poptitan sollte mit seinem Bauchgefühl recht behalten... Der Beyonce-Hit wurde von dem 28-Jährigen aus Königslutter nämlich nach allen Regeln der Kunst zerpflückt. Schiefe Töne am laufenden Band - da wurden der vierköpfigen Jury ganz anders zumute. "Du hast mir körperliche Schmerzen bereitet, Alter!", fasset es Mousse T. treffend zusammen. Die vier Nein-Stimmen der Jury kamen da wenig überraschend.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser