"Deutschland sucht den Superstar" 2018: Dieter Bohlen tickt bei DSDS aus! Schuld ist SIE

Bei "Deutschland sucht den Superstar" versuchen die Kandidaten die Jury um Dieter Bohlen zu beeindrucken - doch DIESE 16 Jahre alte Kandidatin brachte den Poptitan mit ihrem Lieblingssong zum Ausrasten. Den Grund dafür erfahren Sie hier.

Kandidatin Marie Wegener versteht es mit mut 16 Jahren meisterlich, den Zorn von "DSDS"-Chefjuror Dieter Bohlen zu erwecken. Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Wenn man als Kandidat die Chance hat, bei "Deutschland sucht den Superstar" vor der hochkarätigen Jury zu singen, muss es selbstverständlich ein ganz besonderer Song sein, der zum Vortrag gebracht wird. Das muss sich auch die 16 Jahre alte Marie Wegener aus Duisburg gedacht haben, die sich am Samstag bei "DSDS" vorstellte.

"DSDS" 2018 mit Kandidatin Marie aus Duisburg: DIESER Teenie strotzt nur so vor Größenwahn!

So viel steht fest: Ein schmales Selbstbewusstsein hat der Teenager keinesfalls. Um Dieter Bohlen, Mousse T., Ella Endlich und Carolin Niemczyk zu beeindrucken, hat sich Marie nämlich einen echten Klopper von Song ausgesucht. Für Poptitan Dieter Bohlen Grund genug, so richtig auszuflippen!

Kann DIESE 16-Jährige Whitney Houston das Wasser reichen?

Denn der größenwahnsinnige Teenie hat es sich tatsächlich in den Kopf gesetzt, einer legendären Diva nachzueifern und keine Geringere als Whitney Houston nachzuahmen. Dafür soll der Titel "I Have Nothing" der 2012 Sängerin herhalten, wie Marie Wegener der verblüfften Jury eröffnete. Für Dieter Bohlen ein absolutes No-Go, wie der erfahrene Produzent mit einem gequälten Jaulen und den Worten "Ich weiß wie das ausgeht..." bestätigt. "Kann ich dich irgendwie retten?", wirft Dieter Bohlen seiner jugendlichen Kandidatin einen Anker hin. "Hast du auch 'nen einfachen Song?"

DSDS-Jury zu Tränen gerührt nach Whitney-Houston-Song

Doch die 16-Jährige lässt sich nicht beirren und beharrte darauf, das Lied von Whitney Houston bei "Deutschland sucht den Superstar" vorzusingen. ""Für mich ist sie die beste Sängerin der Welt", begründet die Duisburgerin ihre Wahl und legte vor der DSDS-Jury los. Und wer hätte es gedacht: Angesichts des stimmlichen Talents von Marie Wegener fielen sich Carolin Niemczyk, Mousse T. und Ella Endlich zu Tränen gerührt in die Arme. "Wow, dass ich dich erleben darf", fasste Ella Endlich ihr Lob in Worte.

Auch interessant: Skandal bei DSDS! Dieter Bohlen schickt psychisch kranken Diego in Recall

Marie Wegener schafft es bei DSDS 2018 in den Recall

Und Dieter Bohlen? Verschafft der Poptitan dem Teenie einen Platz im Recall? Ganz Profi lobt der Chefjuror das jugendliche Talent: "Das hast du wirklich gut gemacht, Marie. Das hätte ich nie gedacht, dass man in dem Alter so 'ne Nummer so hinfeuern kann". Da kann man nur den Hut ziehen - ein Wiedersehen mit Marie gibt's im Recall von "DSDS" 2018, denn die 16-Jährige schaffte es mit vier Ja-Stimmen in die nächste Runde von "Deutschland sucht den Superstar".

FOTOS: "Deutschland sucht den Superstar" Erinnern Sie sich noch an diese DSDS-Gesichter?
zurück Weiter "Deutschland sucht den Superstar": Erinnern Sie sich noch? (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser