"Um Himmels Willen" als ARD-Wiederholung: Was passierte beim "Wettlauf mit der Zeit"?

Auch in den Sommermonaten müssen Fans von "Um Himmels Willen" nicht auf den Alltag in Kloster Kaltenthal verzichten. So sehen Sie die Episode "Wettlauf mit der Zeit" als Wiederholung.

Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, l.) und Schwester Hanna (Janina Hartwig, r.) suchen auf dem Bahnhof nach Manuel Birnbaum und dessen angeblicher Verlobten. Bild: ARD/Barbara Bauriedl

Im Kloster Kaltenthal geht's wieder rund: Bürgermeister Wolfgang Wöller (Fritz Wepper) schwillt geradezu der Kamm, als er erfährt, dass der Konvent als Unterkunft für Asylbewerber genutzt wird und die ersten Flüchtlinge bereits auf der Matte stehen. Doch zwischen Flüchtlingskrise und Renovierungsarbeiten sorgt eine Frau mit Gedächtnisverlust für zusätzlichen Wirbel im Kloster...

"Um Himmels Willen" am 08.08.2017 verpasst? Wiederholung der Folge "Wettlauf mit der Zeit" online sehen

Wer am Dienstagabend anderweitig beschäftigt war und deshalb die neueste Folge von "Um Himmels Willen" nicht im Fernsehen oder Live-Stream schauen konnte, dem bleibt immer noch die Wiederholung der beliebten Kloster-Serie. Zwar hat die ARD keine erneute Ausstrahlung von Folge 175 namens "Wettlauf mit der Zeit" im Free-TV anberaumt, doch die ARD-Mediathek bietet Rettung: Hier, im Online-Angebot des öffentlich-rechtlichen Senders, finden Sie nicht nur die Episode "Wettlauf mit der Zeit", sondern auch andere bereits gesendete Folgen aufgelistet, die Sie kostenlos und in voller Länge abrufen können, wann immer Ihnen der Sinn danach steht.

"Um Himmels Willen": Flüchtlinge in Kloster Kaltenthal treiben Wöller zur Weißglut

Bürgermeister Wolfgang Wöller (Fritz Wepper) hat derzeit vermutlich keine Muße zum Fernsehen - vielmehr ist der Ortsvorsteher darauf bedacht, das Kloster Kaltenthal zu einem Spaßbad umzufunktionieren. Doch seine Pläne werden jäh durchkreuzt, als Asylbewerber in dem Konvent Unterschlupf finden. Um sein Vorhaben weiter voranzutreiben und die für seine Belange hinderlichen Flüchtlinge zu verscheuchen, lässt Wöller das Kloster sanieren und veranstaltet einen höllischen Baulärm, der selbst der frömmsten Ordensschwester den letzten Nerv raubt.

Kein Wunder also, dass sich Schwester Felicitas (Karin Gregorek) nach einem Tapetenwechsel sehnt und kurzerhand die Flucht ergreift. Die Nonne macht sich auf den Weg nach München, um ihrem früheren Professor zum Geburtstag zu gratulieren. Doch in der bayrischen Landeshauptstadt stolpert Schwester Felicitas unglücklich in ein Wettbüro - und macht beim Pferderennen unverhofft einen echten Reibach!

Schwester Hanna kümmert sich in "Wettlauf mit der Zeit" um eine Frau mit Gedächtnisverlust

Im Kloster Kaltenthal ist es derweil ein junger Mann namens Manuel Birnbaum (Sebastian Fischer), der den Schwestern zusätzlich zum Baulärm Chaos bringt. Birnbaum behauptet nämlich, seine verschwundene Ehefrau Claudia in einer Vermisstenanzeige wiedererkannt zu haben. Doch Claudia, die mit Gedächtnisverlust im Kloster weilt, kann sich beim besten Willen nicht an ihren vermeintlichen Gatten erinnern - ihr Gedächtnis bleibt ausgelöscht. Schwester Hanna Jacobi (Janina Hartwig) jedoch breitet weiter ihre Fittiche über die Amnesie-Patientin und setzt Wachtmeister Meier (Lars Weström) darauf an, die angebliche Familiengeschichte der Birnbaums weiter zu prüfen.

Erpressung in Kloster Kaltenthal! Mutter Oberin im Strudel der Gefühle

Louise von Beilheim (Gaby Dohm), die Mutter Oberin des Klosters, muss sich derweil mit einer miesen Erpressung herumschlagen - ihr eigener Bruder Alexander von Beilheim setzt die Nonne mit pikanten Fotos unter Druck, die die Ordensfrau mit Balthur Tennhagen (Dietrich Mattausch) in zivil bei einem trauten Date zeigen und droht, die verfänglichen Aufnahmen publik zu machen. Da sie sich keinen anderen Rat weiß, vertraut sich die Mutter Oberin Bischof Rossbauer (Horst Sachtleben) an. Wird sich Louise von Beilheimdurchringen können, ihre Glaubwürdigkeit zu behalten und die Beziehung zu ihrer Jugendliebe zu beenden?

Schon gelesen?Sorge um TV-Star! "Um Himmels Willen"-Schauspieler liegt auf Intensivstation.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser