09.05.2017, 16.16 Uhr

"Um Himmels Willen" als Wiederholung in der ARD-Mediathek: Große Aufregung bei Wöller! Bekommt er sein Spielcasino?

Große Aufregung bei Bürgermeister Wöller: Das Spielcasino ist zum Greifen nah, wäre da nicht Baronin von Priessnitz. Wie Sie die aktuelle Folge von "Um Himmels Willen" als Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper, M.) bespricht mit Treptow (Andreas Wimberger, l.) und Huber (Wolfgang Müller, r.) den Casino-Plan, da werden sie gestört. Bild: ARD/Barbara Bauriedl

Bereits seit 2002 flimmert die ARD-Serie "Um Himmels Willen" über die deutschen Fernsehbildschirme. Ein Ende ist längst nicht in Sicht. Aktuell strahlt das Erste bereits die 16. Staffel aus. In 13 neuen Folgen dreht sich wieder alles um Bürgermeister Wolfgang Wöller und Ordensschwester Hanna Jakobi. Und auch die zweite Folge der neuen Staffel verspricht wieder reichlich Witz, Charme und Spannung.

Neue Folge"Um Himmels Willen" verpasst? "Krank vor Langeweile" als-Wiederholung online in der ARD-Mediathek

Sie haben die neue Folge von "Um Himmels Willen" am Dienstagabend verpasst? Keine Sorgen. In der ARD-Mediathek werden Sie fündig. Dort können Sie die beliebte Serie mit Fritz Wepper auch nach TV-Ausstrahlung bequem via Tablet, Smartphone oder PC sieben Tage lang als kostenfreies Video on Demand online sehen. Im deutschen Free-TV wird die neue Folge "Krank vor Langeweile" leider nicht nochmal als Wiederholung gezeigt.

TV-Vorschau "Um Himmels Willen" am 09.05.2017: Darum geht's in der aktuellen Folge mit Fritz Wepper

Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) ist überglücklich: Endlich hat er einen perfekten Standort für sein Spielcasino gefunden. Wäre da nicht ein Problem. Die Bewohnerin des Schlosses, Baronin von Priessnitz, will zwar in eine Seniorenresidenz ziehen, aber von dem Vorschlag eines Spielcasinos scheint die streng katholische alte Dame wenig überzeugt zu sein. Um die Baronin von seinem Vorhaben zu überzeugen, bittet Wöller Schwester Hanna (Janina Hartwig) um Hilfe. Doch kann sie die alte Dame tatsächlich umstimmen?

Lesen Sie auch: Endlich wieder gesund? So geht es dem TV-Star nach seiner Herz-OP.

Drehstart für die neue Staffel von "Um Himmels Willen"

Die Erfolgsserie "Um Himmels Willen" mit Fritz Wepper und Janina Hartwig geht in eine neue Runde: Am Dienstag (09.05.17) starteten die Dreharbeiten zur 17. Staffel, teilte die ARD am Montag in München mit. Gedreht wird mit einer mehrwöchigen Pause im Sommer bis 24. November in Landshut, Niederaichbach, München und Umgebung.

Die Gemeinde Kaltenthal hat das baufällige Kloster der Ordensschwestern gekauft. Die Nonnen rund um Schwester Hannah (Janina Hartwig) wollen das Gebäude zurückhaben, können aber nicht den Preis zahlen, den die Kommune verlangt. Außerdem hat der habgierige Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) schon wieder neue Pläne, wie er aus dem Kloster Geld schlagen kann. Ob ihm das gelingt, zeigen die 13 neuen Folgen, die das Erste Anfang 2018 ausstrahlen will.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser