Alphonso Williams (57) ist tot

DSDS-Star stirbt kurz nach Krebs-Diagnose

Der ehemalige "DSDS"-Gewinner Alphonso Williams ist tot. Der 57-Jährige war an Prostata-Krebs erkrankt. Nun hat er den Kampf gegen die schwere Krankheit verloren. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.

mehr »
Von news.de-Redakteurin - 24.03.2017, 18.00 Uhr

"Let's Dance" 2017 als RTL-Wiederholung bei TV Now: Steif wie ein Brett! Chiara Ohoven hat ausgetanzt!

Bei "Let's Dance" 2017 stand am Freitag die zweite Live-Show an. Welche Tänze die Promis im "80er-Jahre-Special" einstudiert hatten und weshalb Chiara Ohoven den Abgang machen musste, lesen Sie hier.

Liveticker
Chiara Ohoven konnte die dreiköpfige "Let's Dance"-Jury am wenigsten überzeugen. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Seit einer Woche ist Deutschland wieder im Tanzfieber - am Freitag, dem 24.03.2017, stand die zweite Live-Show des Promi-Tanzwettstreits auf dem Plan. Nach dem Tanz-Aus von Moderator Jörg Draeger in Show 1 waren noch 13 Stars mit ihren professionellen Tanzpartnern im Rennen - doch für wen war die zweite Show von "Let's Dance" der letzte Auftritt?

"Let's Dance" 2017: Chiara Ohoven muss die Show verlassen

In Woche zwei war es Chiara Ohoven, die die dreiköpfige "Let's Dance"-Jury am wenigsten mit ihrem Cha Cha Cha überzeugen konnte. Daran änderte auch das Zuschauervoting nichts: Die Society-Lady konnte auch beim Publikum nicht landen und zog gegen die zwei anderen Zitterpaare Bastiaan Ragas/Sarah Latton und Cheyenne Pahde/Andrzej Cibis den Kürzeren. Somit sind in Folge 3 von "Let's Dance" noch 12 der anfangs 14 Tanzpaare am Start.

"Let's Dance" verpasst? 80er-Jahre-Special vom 24.03.2017 als Wiederholung online

Möglicherweise haben Sie ja am Freitagabend selbst die Tanzschuhe geschnürt und waren so in Wiener Walzer, Foxtrott und Rumba vertieft, dass Ihnen die zweite Live-Show von "Let's Dance" glatt entgangen ist. Kein Grund, Frust zu schieben - auch die zehnte Staffel von "Let's Dance" können Sie in aller Ruhe als Wiederholung anschauen. Das geht auch im Free-TV: RTL sendet die Aufzeichnung der zweiten Live-Show abermals in der Nacht zu Samstag, dem 25.03.2017, ab 00.30 Uhr als Wiederholung. Wer da selbst noch auf der Tanzfläche weilt, kann auf die Wiederholung online ausweichen: In der RTL Mediathek von TV Now wartet die zweite Live-Show der 10. Staffel von "Let's Dance" nach der TV-Übertragung als Video on demand auf Sie.

Ebenfalls spannend: Heimlicher Flirt! Sind SIE das neue Tanz-Traumpaar?

"Let's Dance" 2017: Diese Paare tanzten in Show 2 um die Gunst der Jury

Von den anfangs 14 Promis, die sich unter Anleitung von Profitänzern der Wertung der Jury - bestehend aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez - stellen, sind noch 13 im Rennen. Moderator Jörg Draeger, der mit 71 Jahren als ältester Kandidat der "Let's Dance"-Geschichte in der Jubiläumsstaffel angetreten war, konnte die Gunst der Juroren nicht für sich verbuchen und auch das Zuschauervoting rettete den TV-Moderator nicht vor dem Ausscheiden. Doch die Show muss weitergehen: Die restlichen Paare haben sich zu Klassikern der 80er Jahre raffinierte Choreographien ausgedacht, um sich in die Herzen von Jury und Publikum zu tanzen. Doch auch in Show 2 heißt es für ein Promi-Paar: Es hat sich ausgetanzt! Welcher Star wird in der kombinierten Wertung aus Jurypunkten und Zuschauervoting den letzten Platz belegen?

FOTOS: "Let's Dance" Die Tanzpaare 2017
zurück Weiter "Let's Dance": Die Stars bringen sich in Stellung (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Mehr zum Thema: Christian Polanc verrät: So brutal litt Sylvie bei "Let's Dance".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser