11.03.2016, 08.00 Uhr

Sylvie Meis bei "Let's Dance" 2016 mit Daniel Hartwich: 5 Giftpfeile gegen Sylvie Meis: So fies lästert Daniel Hartwich über die Moderatorin

Sind sich die "Let's Dance"-Moderatoren Daniel Hartwich und Sylvie Meis wirklich grün? Sind die ganzen Sticheleien vor der Kamera wirklich nur gespielt? Bei diesen 5 Giftpfeilen kaum vorstellbar.

Immer auf einer Wellenlänge? Daniel Hartwich und Sylvie Meis moderieren auch 2016 "Let's Dance". Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Sind sich die "Let's Dance"-Moderatoren Daniel Hartwich und Sylvie Meis wirklich so grün, wie sie es uns während der Sendung glauben machen wollen? Mag sein. Und dennoch kann sich vor allem Dschungelcamp-Co-Moderator Hartwich den einen oder anderen bösen Spruch nicht verkneifen. Sicher, immer mit einem Augenzwinkern versehen. Aber kann es sein, dass an den Gerüchten, die vor zwei Jahren durch die Medien geisterten, doch etwas dran ist?

Sylvie Meis und Daniel Hartwich: Wie ist das Verhältnis der "Let's Dance"-Moderatoren?

Damals wurde über ein möglicherweise zerrüttetes Verhältnis zwischen Sylvie Meis und Daniel Hartwich berichtet. Und bei den bösen Sprüchen, die der RTL-Dauerbrenner in Richtung der blonden Niederländerin so abfeuert, könnte man schon glauben, dass sich Meis und Hartwich nicht viel zu sagen haben, wenn die Kameras aus sind. Über den Wahrheitsgehalt dieser Gerüchte dürfen Sie natürlich selbst entscheiden.

So fies stichelt Daniel Hartwich gegen Sylvie Meis bei "Let's Dance"

  • Sylvie... wer?

Während der "Let's Dance"-Weihnachtsausgabe des Jahres 2013 lachte sich Hartwich beinahe kaputt über Sylvies neuen Nachnamen. Die hatte kurz zuvor "van der Vaart" abgelegt und ihren Mädchennamen Meis angenommen: "Das ist doch die Teilnehmerin, die seinerzeit in Grund und Boden getanzt wurde, heute aber nicht anwesend ist...", stichelte Hartwich.

  • Sylvie Meis immer in den News

In der gleichen Show spottete Hartwich, er könne in der Zeit, in der Sylvie die Ergebnisse holt, die Schlagzeilen über sie aus dem vergangenen Jahr zusammentragen. Aber das würde schlicht zu lange dauern.

  • Die Blondine und ihre Deutschkenntnisse

Bei einer Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" wetterte Hartwich im Gespräch mit der damaligen DSDS-Kandidatin Aneta: "Na ja. Du bist blond, sprichst nicht so gut Deutsch – RTL wird schon einen Job für dich finden." Klare Kante gegen Sylvie Meis.

  • Gefundenes Fressen für Journalisten

Als eine angebliche Liebschaft von Sylvie Meis in der Öffentlichkeit ausgebreitet wurde, kommentierte Hartwich bei "Let's Dance": "Die Sylvie weiß ja gar nicht wie man mit großen Schlagzeilen umgeht. Es gibt ja auch im Moment nichts über dich zu berichten. Du musst den Journalisten mal einen Knochen hinschmeißen, damit die was zum Schreiben haben. Zum Beispiel dich mit einem reichen Typen treffen."

  • Sylvie Meis bleibt nie lange weg

Ebenfalls bei "Let's Dance" über Sylvies angeblichen TV-Abschied: "Sylvie ist wie das Meer in Holland: Auch wenn sie kurz weg ist, kommt sie immer wieder, das kann ich Ihnen versprechen."

Übrigens: Die nächsten Giftpfeile könnte Hartwich ab Freitag, 11. März 2016, 20.15 Uhr abfeuern. Dann startet die nächste Staffel von "Let's Dance"...

FOTOS: "Let's Dance" Das sind die neuen RTL-Tanzpaare!
zurück Weiter "Let's Dance": Das sind die neuen Tanzpaare! (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/ife/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser