Let's Dance 2015: Enissas Po-Panne, Beatrices Nackt-Bilder, Panagiota peinlich

Nach Cora Schumachers Aus in Runde zwei hat nun in der dritten Folge von "Let's Dance" auch Panagiota Petridou ausgetanzt. Wie peinlich ihr Tanz war und wie gut oder schlecht die anderen Promi-Tänzer waren, erfahren Sie in unserem Minutenprotokoll.

Liveticker
Panagiota Petridou und Ihr Profitänzer Sergiu Luca sind nach Show 3 von "Let's Dance" 2015 ausgeschieden. Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Nach dem bitterbösen Aus von Cora Schumacher bei "Let's Dance" 2015 fragte sich die RTL-Tanzgemeinde, warum man "Let's Dance" jetzt eigentlich noch schauen müsse. Denn eine Attraktion im besonderen Sinne war die Ex-Gattin von Ralf Schumacher ja schon. Tänzerisch nicht schön - aber immerhin selten. Trotzdem - auch ohne Plattfuß-Cora wurde bei "Let's Dance" wieder das Tanzbein geschwungen.

FOTOS: "Let's Dance" 2015 Diese Promis tanzen um den Titel "Dancing Star"
zurück Weiter Thomas Drechsel und Profitänzerin Regina Murtasina (Foto) Foto: RTL / Stefan Gregorowius Kamera

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen

"Let's Dance 2015" am Freitag verpasst? Wiederholung online bei RTL Now sehen

Falls Sie Folge 3 von "Let's Dance" am Freitagabend bei RTL verpasst haben, können Sie das RTL-Tanzspektakel auch als Wiederholung sehen. Allerdings: Im TV wird "Let's Dance" nicht nochmals ausgestrahlt. Dafür können Sie auf die kostenlose Wiederholung von "Let's Dance" 2015 in der RTL-Mediathek (bei RTL Now) zurückgreifen. Die Online-Wiederholung steht nach der TV-Ausstrahlung eine Woche lang kostenlos zur Verfügung.

"Let's Dance" bei RTL: Die Tänze der "Let's Dance"-Kandidaten in Folge 3 (Freitag, 27.03.2015)

Auf die zwölf verbliebenen Kandidaten wartete ein 1980er-Jahre-Special bei "Let's Dance"! Das waren die Tänze der "Let's Dance"-Kandidaten:

Beatrice Richter tanzt mit Vadim Garbuzov: Contemporary, „Forever Young", Alphaville.

Enissa Amani tanzt mit Christian Polanc: Tango, „West End Girls", Pet Shop Boys.

Katja Burkard tanzt mit Paul Lorenz: Rumba, „True", Spandau Ballet.

Minh-Khai Phan-Thi tanzt mit Massimo Sinató: Contemporary, „Nothing Compares 2 U", Sinead O'Connor (Cover).

Panagiota Petridou tanzt mit Sergiu Luca: Cha-Cha-Cha, „It's Raining Men", The Weather Girls.

Daniel Küblböck tanzt mit Otlile Mabuse (24): Contemporary, „Jeanny", Falco.

Hans Sarpei tanzt mit Kathrin Menzinger (26): Tango: „Personal Jesus", Depeche Mode.

Matthias Steiner tanzt mit Ekaterina Leonova (27): Rumba, „Ohne Dich", Münchner Freiheit.

Milos Vukovic tanzt mit Cathrin Hissnauer (28): Paso Doble, „Fade To Grey", Visage.

Ralf Bauer tanzt mit Oana Nechiti (27): Slowfox, „Words", F.R. David.

Thomas Drechsel tanzt mit Regina Murtasina (26): Paso Doble, „The Wild Boys", Duran Duran.

Detlef Steves tanzt mit Isabel Edvardsson (32): Quickstep, „Live Is Life", Opus.

Die dritte Folge von "Let's Dance 2015" im News-Ticker

Wer ist rausgeflogen? Wer ist weiter? Warum war Beatrice Richter nackt? Sie können die dritte Folge von "Let's Dance" 2015 auch hier bei news.de noch einmal im News-Ticker verfolgen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

20:16 Uhr -

Und los geht es bei "Let's Dance": Erster Hingucker: Sylvie Meis - die hat offenbar heute an der Unterwäsche gespart. Der weiße Hosenanzug sitzt perfekt!

20:25 Uhr -

Und es startet heute Abend GZSZ-Mime Thomas Drechsel. Er tanzt mit Regina Murtasina (26) einen Paso Doble zu „The Wild Boys" von Duran Duran. In der vergangen Woche hat er von Juror Llambi ordentlich eines auf den Deckel bekommen. Der Arme fühlte sich "gedemütigt"! Schnief!

20:33 Uhr -

Und danach schnauft der Kollege Drechsel aber ordentlich. Zu einem Statement fehlt ihm die Luft. "KAMPF WEITA", kommentiert Jorge Gonzalez. "Du hast Vollgas gegeben.", lobt auch Llambi. Aber die Beckenposition hat ihm nicht gefallen. Sagt der, der die ganze Sendung lang auf dem Stuhl sitzt. Dafür gibt es dann 19 Punkte. Prädikat: Ordentlich! "Das war fetisch!", ist Drechsel begeistert!

20:45 Uhr -

Als nächstes Paar an der Reihe: Panagiota Petridou tanzt mit Sergiu Luca einen Cha-Cha-Cha zu „It's Raining Men" von den The Weather Girls. Und auch Panagiota Petridou hat Llambi in der vergangenen Ausgabe ordentlich rasiert. Zwei Punkte gab es von ihm.

20:47 Uhr -

"Ich verfluche meinen Gott und den Antichristen in dir", flucht Panagiota im Training. Na ob, der jetzt wieder milde gestimmt ist?

20:52 Uhr -

"Alles was mit Cha-Cha-Cha-Grundschritt zu tun hat, sieht nicht schön aus. Du musst an den Basics arbeiten", kritisiert Llambi. Da war er ja noch nett, denn die gute Panagiota hätte ihren Sergiu fast aufs Kreuz beziehungsweise aufs Parkett gelegt. Geht besser!

20:54 Uhr -

Und dafür gibt es dann schlappe 10 Punkte! Dürftig!

20:59 Uhr -

Es folgen: Daniel Küblböck und Otlile Mabuse mit einem Contemporary zu "Jeanny" von Falco. Wir freuen uns: Er tanzt es, er wird es nicht singen.

21:06 Uhr -

"Ich war mitgenommen von Anfang bis zum Ende! Gänsehaut, Baby!", freut sich Motsi Mabuse. Und selbst Sportfreund Llambi will nicht motzen. Was ist denn da los?

21:06 Uhr -

Dafür machen die Juroren 20 Punkte locker!

21:17 Uhr -

Und weiter geht es mit Katja Burkard und Paul Lorenz. Sie sind mit der Rumba zu "True" von Spandau Ballet dran.

21:20 Uhr -

Nie war Punkt 12 sexier. So einen Auftritt und das Mittagsmagazin mit Katja Burkard würde durch die Decke gehen. Versprochen.

21:26 Uhr -

"Du musst sie auch einsetzen, die Waffen einer Frau. Show Me Tits and Ass, hat mal eine alte Lehrerin zu mir gesagt. Das war nicht ausreichend für eine Rumba heute!", klagt Llambi. Für Sylvie Meis ist Katja Burkard jedenfalls "die Kim Basinger von Let's Dance"! In der Endabrechnung macht es 11 Punkte.

21:30 Uhr -

Es wird rockig: Detlef Steves tanzt jetzt mit Isabel Edvardsson einen Quickstep zu "Live Is Life" von Opus. Und Steves bekennt: "Er war in den 80ern ein Scheiße-Geiler-Typ". Das Bildmaterial sagt Gegensätzliches.

21:35 Uhr -

"Ich erkenne einen Tanz und ich erkenne einen Tänzer!", lobt Motsi Mabuse. Das war wohl das Maximum, was Detlef Steves herausholen konnte. "Der Tanz hätte keine 10 Sekunden länger dauern dürfen, dann wärst du gestorben!", ergänzt Llambi.

21:40 Uhr -

Und Detlef Steves jubelt über 13 Punkte. "Absolut nicht das Schlechteste!", beurteilt Sylvie Meis.

21:43 Uhr -

Übrigens: Jorge Gonzalez gesteht, sein Lieblingssong in den 80ern war "Girls Just Want To Have Fun". Da hätte man auch darauf wetten können. Viel schlimmer: Daniel Hartwich verspricht: Nach der Werbepause gibt es Beatrice Richter nackt zu sehen. Ob das jetzt die Quote hebt?

21:52 Uhr -

Und tatsächlich: Da sind die Playboy-Fotos von Beatrice Richter. Getanzt wird auch noch: Zusammen mit Vadim Garbuzov gibt es einen Contemporary zu "Forever Young" von Alphaville.

22:00 Uhr -

"Es war nett. Mir fehlte diese Körperspannung, das unbedingte Wollen.", kritisiert Llambi. Juror Jorge sieht das anders: "Mir hat gefallen!", gibt er sich kryptisch.

22:02 Uhr -

Damit bringen sie es auf 13 Punkte!

22:05 Uhr -

Startplatz 7 geht an den erschlankten Matthias Steiner. Er tanzt mit Ekaterina Leonova (27) eine Rumba zu "Ohne Dich" von der Münchner Freiheit. Vielleicht klappt es ja in dieser Woche mit dem Leben in der Hüfte, wie es Llambi forderte.

22:12 Uhr -

"Es war unser Lied, aber es war sein tanzt", grinst Moderator Hartwich Jorge Gonzalez an. "Mir hat der Casanova sehr gut gefallen", gibt der sich professionell. "Nachdem wir ja den Totentanz am Anfang hatten, stellen wir heute fest: Er lebt!", lobt selbst Llambi.

22:15 Uhr -

Und dafür werden dann auch 21 Punkte locker gemacht.

22:27 Uhr -

Der nächste RTL-Mime: "Unter uns"-Mime Milos Vukovic tanzt mit Cathrin Hissnauer einen Paso Doble zu "Fade To Grey" von Visage.

22:34 Uhr -

"Den Stier, den hättest du mit den bloßen Händen erwürgt. Das Problem ist, das war einfach nur mit dem Hackebeil drauf! Das war einfach nur druff!", motzt Llambi. Das sieht nicht gut aus. Zumindest das Publikum applaudiert artig.

22:36 Uhr -

Sind dann auch nur 12 Punkte! Sehr knappe Geschichte heute im unteren Tabellenfeld.

22:41 Uhr -

Jetzt könnte es knistern: Enissa Amani tanzt mit Christian Polanc einen Tango zu "West End Girls" von den Pet Shop Boys. Und bei Christian Polanc soll ja schon die eine oder andere "Let's Dance"-Beteiligte feuchte Hände bekommen haben. Fragen Sie doch mal Sylvie Meis.

22:45 Uhr -

Eher so ein Lagerfeuer kurz vorm Ausgehen. Zumindest wenn es nach Juror Llambi geht. Ihm fehlte die Explosivität. Jorge hält dagegen: "Du lieferst hier eine großartige Leistung!"

22:50 Uhr -

Immerhin: 19 Punkte räumen Enissa Amani und Christian Polanc ab. Und Christian Polanc verspricht: "An dem Po arbeite ich schon!" Damit hat er hoffentlich die Tanz-Bewegungen gemeint.

22:58 Uhr -

Aber wir sind sicher, dass er diese Po-Panne beheben wird. Alles Gute dafür!

23:01 Uhr -

Es folgen die besten drei Kandidaten der vergangenen Woche: Den Start legen Ralf Bauer und Oana Nechiti hin, die einen Slowfox zu "Words" von F.R. David. zeigen wollen.

23:07 Uhr -

"Schritte jenseits von Gut und Böse. Du bestehst aus zwei Teilen. Einmal der Mann mit und einmal der Mann ohne Unterteil.", urteilt Joachim Llambi. Zu mehr als einem "war nett" reicht es bei ihm nicht.

23:08 Uhr -

Sind dann auch nur 14 Punkte insgesamt.

23:12 Uhr -

Es folgt die wohl bis dato größte Überraschung bei "Let's Dance": Hans Sarpei. Er tanzt heute mit Kathrin Menzinger einen Tango zu "Personal Jesus" von Depeche Mode. Und Sarpei stellt fest: "Tanzen ist doch Sport!" Ihm schmerzen die Bauchmuskeln. Der Arme.

23:15 Uhr -

Meine Güte, wenn der Mann so Fußball gespielt hätte, wie er tanzt, was hätte der alles erreichen können...Motsi Mabuse ist in der Tat sprachlos. "Mich hast du da heute auch überzeugt!", strahlt Llambi.

23:18 Uhr -

Jorge hat es vor allem auf Sarpeis Leder-Oberteil abgesehen. "Wir kriegen dich auch noch nackt!", verspricht Moderator Hartwich. "Nach dem Finale", kontert Sarpei. Bei der Leistung dürfte das kein Problem sein. 26 Punkte gibt es für den Tango.

23:22 Uhr -

Als letztes Paar dürfen Minh-Khai Phan-Thi und Massimo Sinató ran. Auch sie zeigen einen Contemporary zu "Nothing Compares 2 U" von Sinead O'Connor.

23:27 Uhr -

"Das war heute von allen Tänzen der beste", ist sich Joachim Llambi sicher. Er muss es ja wissen. "Ich habe kaum einen Unterschied zwischen Profi und Promi gesehen.", ergänzt er. OK, das ist wohl das netteste, was er jemals gesagt hat. Nicht nur bei "Let's Dance".

23:29 Uhr -

Unfassbar! Es gibt 30 Punkte! Llambi zieht die 10! Haltet die Welt an!

23:30 Uhr -

Und das in der dritten Show. "Sie hat heute echt Magie gezaubert", gibt sich Massimo Sinató äußerst zufrieden. Minh-Khai Phan-Thi ist sprachlos.

23:32 Uhr -

Bedeutet also: Panagiota Petridou geht als Letzte in die Telefon-Abstimmung. Minh-Khai Phan-Thi führt die Tabelle an.

23:44 Uhr -

Ein letzter Schnelldurchlauf: Wer wird heute "Let's Dance" verlassen müssen?

23:54 Uhr -

Für die Juroren sieht es bei Panagiota Petridou, Katja Burkard und Beatrice Richter eher düster aus. Llambi vermutet, dass es auch in der dritten Folge eine Frau erwischen wird. Dabei waren Cathy Fischer und Cora Schumacher doch "soooo teuer", wie Moderator Daniel Hartwich zu berichten weiß.

00:07 Uhr -

Und da ist das Ergebnis: Panagiota Petridou kann sich nicht gegen Beatrice Richter durchsetzen und verlässt nach Cathy Fischer und Cora Schumacher "Let's Dance" 2015.

00:09 Uhr -

Weiter geht es bei "Let's Dance" dann am 10. April. Dann wartet ein Hip-Hop-Special auf die Kandidaten! Bis dahin eine gute Zeit!

rut/Ife/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser