04.03.2015, 15.59 Uhr

Robert Geiss wird sich freuen: Vorsicht, Carmen! So heiß ist die Nanny der Geissens

Ob Carmen Geiss bei dieser personellen Entscheidung tatsächlich ein Wörtchen mitreden durfte? Schaut man sich diese Bilder der Geiss'schen Nanny an, könnte man daran berechtigte Zweifel hegen. Ob da nicht doch Robert Geiss allein die Vorstellungsgespräche geführt hat?

Mandy Lange zeigt gern, was sie hat. Bild: Facebook/ Mandy Lange

Seine Kinder will ja stets gut behütet wissen. Da dürfte auch Millionärsfamilie Geiss keine Ausnahme bilden. Die Töchter Davina Shakira und Shania Tyra sind ohne Zweifel das wertvollste Gut, dass Carmen und Robert Geiss haben. Kein Wunder also, dass nur die beste Nanny für die kleinen Geisslein in Frage kommt.

Lesen Sie auch: Carmen Geiss lästert über Kims "Elefantenhintern"!

Carmen Geiss' Geheimnisse
«Von nix kommt nix»
zurück Weiter

1 von 14

Mandy Lange: Vom Model zur Nanny bei den Geissens

Mandy Lange hat sich diesen Traumjob ergattert, doch ihre Qualitäten scheinen von einer anderen Art zu sein. Blickt man sich einmal auf dem Facebook- und Instagram-Account der 27-Jährigen um, so findet man zahlreiche Schnappschüsse des hübschen Models in verführerischen sexy Posen. Ob Carmen Geiss überhaupt weiß, was sie sich da für eine Granate ins Haus geholt hat?

Auch interessant: Erste Brust-OP mit 22 - schuld waren die Eltern von Carmen Geiss.

FOTOS: Die Geissens Kohle, Klunker, krasse Kisten

Nacktaufnahmen von Mandy Lange im Penthouse

2011 wurde sie in Brandenburg zur "Miss Tuning" gewählt, doch zeigte sie sich schon im Vorfeld gern wenig bekleidet vor der Kamera. Ihre bisherige Karriere gleicht einem ewigen Auf und Ab: Auf kleinere Model-Jobs für John Doe und McFit folgten Nacktaufnahmen für "Penthouse" und Liquid Moly.

Lesen Sie hier: Robert und Carmen machen jetzt Teleshopping!

VIDEO: Sie macht sich über sich selbst lustig!
Video: smash247

Mandy Lange: Kurze Nanny-Karriere bei den Geissens

Irgendwann kam sie schließlich zu den Geissens, half vorerst hier und da etwas aus, bevor sie schließlich die Aufsicht für die kleinen Geisslein bekam. Laut "Bild-Zeitung" ist sie aber inzwischen schon nicht mehr bei den Geissens in Lohn und Brot. Schließlich sind die immer auf der Suche nach neuem Personal und Mandy Lange hat sicher auch noch ganz andere Ziele.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser