Deutschland sucht den Superstar 2015: Top oder Flop? Das machen die DSDS-Gewinner heute

Zwölf Mal haben Dieter Bohlen und seine ständig wechselnde Jury bereits Deutschlands Superstar gesucht und gefunden. Eine steile Musik-Karriere hat keiner von ihnen eingeschlagen. Wir verraten, was die einstigen DSDS-Gewinner heute machen.

Die RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" startete Anfang diesen Jahres in die dreizehnte Runde und erneut stürmten Tausende deutsche Teenies zu den DSDS-Castings, um ihrem Traum von einer steilen Musik-Karriere ein Stück näher zu kommen. Neben den obligatorischen Paradies-Vögeln und Losern, welche die Quote in die Höhe treiben sollen, versuchen auch zahlreiche talentierte, junge Musiker ihr Glück.

Lesen Sie auch: Pöbel-Eklat im TV: Heino lässt DSDS-Kandidatin abführen!

Was ist aus den DSDS-Siegern geworden? Bild: dpa

Deutschland sucht den Superstar 2015: Was machen die DSDS-Gewinner heute?

Doch seien wir einmal ehrlich: Selbst wenn die Talente in den Recall kommen, diesen überstehen, sich schließlich in den Live-Shows vor ganz Deutschland beweisen und am Ende vielleicht sogar Deutschlands neuer Superstar werden - was kommt danach? Kann tatsächlich einer der bisherigen zwölf Superstars eine steile Karriere im Musik-Business vorweisen? Oder erinnern sich die "Deutschland sucht den Superstar"-Fans überhaupt noch an die Namen der DSDS-Sieger?

Lesen Sie hier: DSDS-Kandidat Randy Baker drehte angeblich Schwulen-Pornos.

Alle DSDS-Staffeln, alle Fakten
Deutschland sucht den Superstar 2015
zurück Weiter

1 von 11

Alexander Klaws: Der erste und erfolgreichste DSDS-Gewinner

Ein Name, der wohl jedermann bekannt sein dürfte, DSDS-Gucker hin oder her, ist Alexander Klaws. Der damals 19-Jährige gewann 2003 die allererste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Mit seinem Sieger-Song "Take Me Tonight" schaffte er es auf Platz eins der deutschen Charts. Es folgten weitere Singles und Alben, mit denen er relativ erfolgreich war.

Lesen Sie weiterhin: Das sagt DSDS-Randy zu seiner Porno-Vergangenheit!

DSDS-Gewinner Alexander Klaws: Erfolgreich im TV, Musical und der Musik

Zwei Jahre nach seinem Sieg absolvierte Alexander Klaws eine Musical-Ausbildung. Es folgten Rollen in den Musicals "Tanz der Vampire" und "Tarzan" sowie eine Rolle in der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe". Im vergangenen Jahr wurde er schließlich erneut einem breiteren TV-Publikum durch seine Teilnahme an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" bekannt. Auch diese Show verließ er als Sieger und wurde Dancing Star 2014. Derzeit spielt er die Hauptrolle in Lloyd Webbers-Musical "Jesus Christ Superstar".

FOTOS: Schönste DSDS-Momente Küssen, lachen, weinen mit Beatrice und Lisa

Schlager-Prinzessin Beatrice Egli: DSDS als Karriere-Start

Ähnlich erfolgreich war da nur eine weitere DSDS-Gewinnerin: Beatrice Egli. Die Schweizerin setzte sich 2013 im Finale gegen Lisa Wohlgemuth durch. Durch ihren Sieg gewann Egli 500.000 Euro und einen Platten-Vertrag bei Universal Music. Bereits vor ihrer DSDS-Teilnahme war die heute 27-Jährige als Sängerin aktiv. Dank ihres Sieges verkauften sich auch frühere Platten besser. Im März 2014 wurde Beatrice Egli mit dem deutschen Echo in der Kategorie "Newcomer des Jahres (international)" ausgezeichnet. Seit Anfang November ist Beatrice Egli auf "Pure Lebensfreude"-Tournee.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser