Von news.de-Redakteur - 15.12.2014, 10.46 Uhr

Wetten, dass ..?-Ende: Lanz' eiskalte Worte Sekunden nach dem Abschied

Mit den Worten: «Das Leben geht weiter, wetten, dass..?», beerdigte Moderator Markus Lanz nach 33 Jahren die TV-Institution Wetten, dass..?. Lanz' erste Worte nachdem die TV-Kameras aus waren, zeigen seine emotionslose und distanzierte Haltung dem ehemaligen ZDF-Flaggschiff gegenüber.

Markus Lanz zusammen mit seiner Frau nach dem Ende von Wetten, dass..? Bild: dpa

Er hat es zu Ende gebracht: Nach fast 34 Jahren, 215 Ausgaben und insgesamt über drei Milliarden Zuschauern beendet Markus Lanz am Samstagabend die Unterhaltungsshow-Legende Wetten, dass..?. Offiziell waren Markus Lanz' letzte Worte in der Geschichte von Wetten, dass..?: «Das Leben geht weiter, wetten, dass..?».

FOTOS: Markus Lanz Wozu er sich und seine Gäste bei «Wetten, dass ..?» zwingt
zurück Weiter Nach Seriösität sieht das nicht aus: 2012 übernahm Markus Lanz die Moderation von «Wetten, dass..?» und macht sich für die Show auch gerne mal zum Affen, etwa als einer der Chippendales. (Foto) Foto: Uwe Anpach/dpa Kamera

Lesen Sie hier: Grausamer Tod: So lief die letzte Wetten, dass..?-Ausgabe mit Markus Lanz

Markus Lanz emotionsloser Abschied von Wetten, dass..?: Das Leben geht weiter

So belang- und emotionslos, wenngleich einige einen glänzenden Schimmer in Lanz' Augen gesehen haben wollen, diese auch geklungen haben mögen, beachtenswert sind die Worte des Moderators, nachdem die Wetten, dass..?-Kameras aus waren. Doch weder die einen noch die anderen Worte werden dem Ende dieses Show-Dinosauriers gerecht.

Stationen in der Geschichte von «Wetten, dass..?»
«Wetten, dass..?» Chronologie
zurück Weiter

1 von 15

Lesen Sie außerdem: Wetten, dass..?-Reaktionen - Schülersprecher Lanz beendet sein Referat

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser