Von news.de-Redakteurin - 14.10.2019, 17.50 Uhr

Meghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin Madeleine: Rausschmiss, Trennung und Schwangerschaft! Royals schockieren ihre Fans

Turbulente Woche für die Royals in Großbritannien und Schweden. Während erneut über eine Schwangerschaft bei Kate Middleton und Meghan Markle spekuliert wurde, verkleinerte sich das schwedische Königshaus radikal.

Kate Middleton sorgte auch in dieser Woche ungewollt für Schlagzeilen. Bild: dpa

Keine Woche ohne neue Schlagzeilen aus den Königshäusern Europas. Während in Großbritannien erneut Gerüchte um eine Schwangerschaft von Kate Middleton und Meghan Markle die Runde machten, entwickelte sich das schwedische Königshaus in eine ganz andere Richtung.

Schwedisches Königshaus schrumpft! Diese Royals werden rausgeworfen

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf verkündete, dass einige Mitglieder der Familie ab sofort nicht mehr dem Königshaus angehören.Laut einer offiziellen Mitteilung gehören die Kinder von Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip ab sofort nicht mehr dem schwedischen Königshaus an. Für Prinz Alexander, Prinz Gabriel, Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne bedeutet dies, dass sie später einmal keine offiziellen Aufträge mehr wahrnehmen können und müssen und damit mehr Freiheit genießen. Prinzessin Madeleine von Schweden begrüßte die Entscheidung ihres Vaters und erklärte, sie fände es gut, dass ihre "...Kinder eine größere Chance haben, ihr eigenes Leben als Individuum zu gestalten".

Nach der Trennung: Mama Silvia ist Prinzessin Madeleines große Stütze

Sie selbst spricht aus Erfahrung, schließlich wird sie noch immer heftig dafür kritisiert, dass sie in den USA lebt und Schweden den Rücken gekehrt hat. Auch Monate nach der Trennung sorgt diese Entscheidung noch immer für Entrüstung beim Volk. Auf wen sie sich trotz dessen immer verlassen kann, ist ihre Mutter Königin Silvia, die sie erst in dieser Woche wieder besuchte, um ihr beizustehen und sie aufzumuntern.

Zickenkrieg zwischenKate Middleton und Prinzessin Beatrice?

Streit sollen nicht nur Prinzessein Madeleine und das schwedische Volk haben. Auch um das Verhältnis zwischen Kate Middelton und Prinzessin Beatrice sei es aktuellen Gerüchten zufolge nicht sehr gut bestellt. Bereits seit der Hochzeit von Prinz William und Herzogin Kate lägen die beiden Royals im Clinch. Bis heute soll dieser Zickenkrieg nachwirken. Die Queen allerdings sei zu alt, um wieder Ruhe ins britische Königshaus zu bringen.

Kate Middleton und Meghan Markle schwanger?

Natürlich durften auch in dieser Woche die Baby-Gerüchte um Kate Middleton und Meghan Markle nicht fehlen. Während bei Herzogin Kate ihr Termin-Kalender das eindeutige Indiz für eine vierte Schwangerschaft sei, soll Herzogin Meghan momentan auf Alkohol, Pommes und auch Schokolade verzichten.

Na wenn das keine eindeutigen Beweise sind, dann wissen wir es auch nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser