11.10.2019, 16.11 Uhr

Herzogin Kate Middleton im Streit mit Prinzessin Beatrice: Bahnt sich hier der nächste große royale Zickenkrieg an?

Im britischen Königshaus kehrt keine Ruhe ein: Nachdem zwischen Meghan Markle und Kate Middleton scheinbar dicke Luft herrschen soll, droht nun der nächste Zickenkrieg. Auch zu Prinzessin Beatrice soll Herzogin Kate ein eher angespanntes Verhältnis haben. Was ist da los?

Kündigt sich nun Zickenkrieg zwischen Herzogin Kate und Prinzessin Beatrice an? Bild: news.de-Fotomontage (dpa; dpa)

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton 2011 glich einem Märchen. Nun verrät ein Insider, dass die Traumhochzeit offenbar von einem Familiendrama überschattet wurde, das bis heute nachwirke. Im Mittelpunkt: Prinzessin Beatrice von York.

Kate Middleton vs. Prinzessin Beatrice: Familienstreit seit Hochzeitsdrama

Wie der britische "Express" berichtet, wurde es der Prinzessin untersagt, ihren damaligen Freund Dave Clark zur Hochzeit mitzubringen. Doch damit nicht genug: 2016 soll ausgerechnet Prinz William schuld gewesen sein, dass sich Beatrice und Dave trennten. Und auch auf Herzogin Kate sei die Prinzessin nicht gut zu sprechen. Kate genießt sowohl beim britischen Volk als auch im Königshaus hohe Beliebtheit. Prinzessin Beatrice fühle sich deswegen angeblich ausgestoßen, glaubt der Insider zu wissen.

Einen weiteren Höhepunkt erlebte das Familiendrama beim Ostergottesdienst 2018. Die Prinzessinnen, Eugenie und Beatrice von York, sollen angeblich zunächst Prinz William und seine Frau Kate beschimpft haben, dann die Queen missachtet haben und schließlich wurden beide aufgefordert, "etwas Respekt zu zeigen", heißt es in dem Artikel.

Nach Zoff mit Meghan Markle: Nächster Zickenkrieg im britischen Königshaus?

"Kate weiß, dass Bea und Eugenie Störenfriede sein können, und versucht sie daher von Meghan fernzuhalten", zitiert der "Express" den Insider. Hat die Herzogin etwa Angst, dass sich die Yorks mit Meghan Markle gegen die Herzogin von Cambridge verbünden? Bei den Royals würde sich nämlich alles um die "Hackordnung" drehen. Ein Ende dieser Fehde ist vorerst nicht in Sicht. Die Queen sei zu alt, um wieder Ruhe ins britische Königshaus zu bringen. Auweia!

Lesen Sie auch: Royale TV-Sensation! HIER sind die Fab-Four endlich wiedervereint.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser